Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz

Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Anzeige Affiliate

Winter Looks kombinieren stellt uns manchmal vor so manche Herausforderung. Was ist praktisch? Was ist warm? Und was passt eigentlich wozu? Auf Juliesdresscode.de zeige ich dir heute eine Outfitidee für schneefreie Wintertage plus Alternativen für richtig kalte Wintermomente.

Outfitidee : Camel, Weiß und Schwarz kombiniert

Vor einigen Wochen gab es hier auf dem Blog bereits einen Beitrag rund um Herbstoutfits in hellen Farben. Auch im Winter trage ich gerne Farben wie Weiß, Creme oder Beige. Sie bringen vor allem an dunkleren Tagen ein wenig Abwechslung in den Alltag und sorgen für einen Hauch Leichtigkeit. Für dieses Outfit war die Tasche von Freds Bruder die Basis des Looks. Ich wollte einen winterlichen Look stylen, der die Tasche gut in Szene setzt. Damit der Kontrast zwischen der weißen Mom Jeans und der schwarzen Tasche nicht zu hart wirkt bringe ich eine weitere Farbe ins Outfit. Ein warmer Camelton schafft hier eine gute Verbindung. An einem milden Wintertag kann ich zu diesem Look die hellbraunen Stiefeletten kombinieren. An verschneiten Tage würden derbere Schnürboots ebenfalls gut wirken.

Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Alternativen für verschneite Tage

Winter Looks kombinieren wir natürlich immer abhängig vom Wetter. An milden Wintertagen ohne Schnee lässt sich meine Kombi aus Camel Coat und leichten Stiefeletten super tragen. An verschneiten, richtig kühlen Tagen sieht das allerdings anders aus.

Statt des Camel Coats könnte ich mir auch super einen gesteppten Mantel vorstellen. Die klein gequilteten sind dabei momentan besonders im Trend. Auch eine noch wärmere Pufferjacke in einem warmen Beige wäre ein super Ergänzung zu diesem Look. Ebenfalls sehr angesagt sind in diesem Winter auch Westen, gerne etwas länger geschnitten, die dem winterlichen Look eine sportlich coole Note verpassen.

Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Mein Zipper Sweater ist ebenfalls aus recht luftigem Material. An einem wirklich kalten Tage würde ich ihn einfach gegen einen gestrickten Pullover mit Zipper tauschen. Diese Pullover findest du aktuell in vielen Shops und sie ersparen dir sogar den Schal.

Anzeige Affiliate

Hohe Absätze sind bei Schneefall ebenfalls keine gute Idee. Für diesen Look würde ich dann auf helle Bikerboots zum Schnüren setzen. Auch Chunky Chelsea Boots in einem dunklen Farbton würden toll dazu passen. Bei einer weiten Jeans kannst du dann wählen: Chelsea Boots mit schmalem Schaft wirken super cool, wenn du die weiten Hosenbeine leicht nach oben krempelst. Ist der Schaft der Boots etwas lockerer geschnitten, kannst du selbst eine weite Hose lässig hineinstopfen.


Winter Looks kombinieren – mit diesen einfachen Tipps

Manchmal fühlt es sich schwerfällig an, im Winter stylische Looks zu kombinieren. Morgens ist es häufig noch dunkel und man friert – eigentlich möchte man also einfach nur warme, kuschlige Kleidung anziehen und das möglichst schnell. Mit ein paar kleinen Tipps und indem du dir dein Outfit einfach schon am Vorabend bereitlegst fällt es dir in Zukunft vielleicht leichter.

Trag deine Blazer auch jetzt

Egal ob du aktuell coronabedingt im Home Office arbeitest oder dich nach wie vor für die Arbeit vor Ort stylen möchtest, ein Blazer funktioniert hierfür nicht nur zu wärmeren Jahreszeiten. Kombiniere einfach deinen Lieblingsblazer über einen Rollkragenpullover und schon wird es wärmer. Für’s Home Office darf es natürlich gemütlicher sein, versuch eine bequeme Jogginghose oder eine Leggins mit einem einfachen Shirt und dem Blazer darüber zu tragen. Fertig ist ein lässig bequemer Look.

Trau dich auch an helle Farben

Wir neigen im Winter häufig zu dunklen Farben. Vielleicht liegt das daran, dass diese Jahreszeit allgemein ein wenig dunkler scheint und helle Farben bei matschigem Tauwetter eher unpraktisch wirken. Es lohnt sich aber hin und wieder ein wenig Farbe und Helligkeit ins Outfit zu bringen – das hebt mitunter sogar die Stimmung. Kombiniere doch einfach mal die weiße Jeans aus dem Sommer mit deinem liebsten Strickpullover in Braun oder Beige und style derbe Schnürboots dazu.

Die Jacke macht den Unterschied

Im Winter sind wir natürlich viel draußen und die Jacke ist somit ein omnipräsentes Teil unseres Outfits. Klar, dass wir hiermit also ziemlich viel variieren könnten. Wenn du nicht x verschiedene Winterjacken hast, kannst du ganz einfach auch durch Layering Variation hineinbringen. An milderen Wintertagen kannst du zum Beispiel eine Lederjacke mit einer kuschligen Fake Fur Weste kombinieren oder einen weiten Strickpullover über mehreren Schichten wärmende Kleidung ziehen. Schau dich eventuell auch auf Second Hand Plattformen um und mache ein paar Winterjacken-Schnäppchen, vielleicht kannst du sie gegen ein paar ältere Modelle eintauschen und so frischen Wind in deine Winterlooks bringen.

Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

Pin it!

Winter Looks kombinieren : Camel, Weiß & Schwarz Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Tipps für nachhaltige Outfits mit Preloved Bazar Julies Dresscode Fashion & Lifestyle blog

Das sind die wichtigsten Pullover Trends 2020/21 Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

2 Comments

  1. Ina
    16. January 2021 / 8:38

    👏👏👏👏nach einem Monat wieder mal ein Post ☺️dir stehen als Wintertyp sogar die warmen Brauntöne , da sehen weiße Jeans nicht so extrem im kalten , dunklen Winter aus 👍. Sollte ich mal versuchen … Dein Tip mit einem Blazer über Pulli und unter Mantel mache ich häufig und bin damit immer passend für Alltag und Geschäft angezogen 👍 LG und bleib gesund

  2. 24. January 2021 / 14:54

    Oh diesen Winterlook mag ich total. Die einzelnen Farben harmonieren richtig gut miteinander und der ganze Look ist absolut wintertauglich. Auch wenn die Hose natürlich etwas gefährlich ist, aber es gibt ja auch sonnige Tage im Winter ohne Matsch 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.