Spring vibes
rosa Blouson & Boyfriend Jeans

Spring vibes <br> <em> rosa Blouson & Boyfriend Jeans </em>
[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]L[/eltd_dropcaps]

etzte Woche haben wir das Design des Blogs geändert und ich möchte mich hiermit nochmal bei allen entschuldigen, die an diesem Tag etwa 60 Newsletter von mir bekommen haben. Es tut mir echt total leid, da ist einfach etwas ein klitzekleines bisschen schief gelaufen. Jedenfalls zwingt mich das neue Design dazu, alle alten Posts noch einmal zu überarbeiten und anzupassen. Unglaublich, was in nicht einmal drei Jahren alles zusammenkommt. Beim Überarbeiten ist mir jedenfalls aufgefallen, dass sich mein Style über die Zeit hinweg ein bisschen geändert hat.

Während ich früher am liebsten ständig Kleider und Röcke getragen hätte, sind inzwischen die verschiedensten Hosenarten für mich immer interessanter geworden. Es muss nicht immer die enge Röhrenjeans sein, die Hosenwelt hat nämlich noch viel mehr zu bieten. Chinos, Businessjogger, straßentaugliche Jogginghosen, meine im letzten Jahr viel getragenen Culottes, Palazzohosen, Marlenestyle und natürlich die bequemste aller Jeansvarianten – die Boyfriend Jeans. Meine erste Boyfriend Jeans war eine kleine Sünde, denn es war die mit den bunten Patches, die im letzten Frühjahr eigentlich ein wenig mein Budget gesprengt hatte, aber dennoch bleiben musste. Ich stand diesem Schnitt damals noch sehr skeptisch gegenüber, die Beine so weit, der Schnitt so locker, vermutlich würde ich darin viel zu klein aussehen. Aber, die Jeans mit den Patches hatte es mir damals so angetan, dass ich sie einfach haben musste. Sie war so bequem! So lässig und cool. Einfach mal etwas ganz anderes.

[eltd_blockquote text=”Die Hosenwelt hat so viel mehr zu bieten als die enge Röhrenjeans” title_tag=”h2″ width=””]

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

Seitdem habe ich mir eine kleine Sammlung an Boyfriend Jeans angelegt und auch Chinos durften wieder verstärkt in meinen Schrank einziehen. Vor allem im Sommer sind diese Hosen die perfekte Alternative zur engen Röhre, weil viel angenehmer zu tragen. Nach und nach kamen eine weiße von Mango, noch eine weiße von New Yorker und eine hellblaue, ebenfalls von New Yorker, dazu. Alles richtige Schnäppchen für unter zehn Euro. Erst gestern musste es auch noch eine Dunkelblaue sein, mit der ich allerdings noch einige Veränderungen vorhabe. Was genau seht ihr dann demnächst auf dem Trendblog von Deichmann.

Jedenfalls bin ich letztes Wochenende schonmal ein bisschen euphorisch geworden, als die Sonne schien wollte ich unbedingt einen frühlingshaften Look shooten und habe die hellblaue Boyfriend Jeans mit dem rosa Blouson von Zara kombiniert. Dazu die zauberhaften Puma Heart Patent Sneaker, deren schönstes Detail auf jeden Fall die großen Schnürsenkel aus Satin sind.

[eltd_blockquote text=”Spring vibes – Erste Frühlingseuphorie ” title_tag=”h2″ width=””]

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode
Anzeige

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

Spring vibes rosa Blouson & Boyfriend Jeans Julies Dresscode

So schön wie die Sneaker sind, eines hat sich seit meinen Bloganfängen eigentlich kaum geändert. Hohe Schuhe sind für mich immer noch unschlagbar. So anstrengend es manchmal sein kann sich einen ganzen Abend in hohen Hacken durchzuschlagen, ich finde es immer wieder erstaunlich, wie sehr schon ein kleiner Absatz das Bein streckt.

[eltd_blockquote text=”Wie gefällt euch der Look? Mögt ihr Boyfriend Jeans? Was ist zur Zeit eure liebste Hosenvariante?” title_tag=”h2″ width=””]

 

Habt noch einen schönen Abend ihr Lieben!

Pics by  DLPhotography

Follow:

14 Comments

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 11:53

      Thank you so much dear 🙂

  1. 2. March 2017 / 2:52

    I can never have enough pairs of distressed boyfriend jeans!

    Liv

    livforstyle.net

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 11:53

      The same here 🙂

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 11:53

      Danke liebe Carrie 🙂

  2. 2. March 2017 / 11:38

    Ich finde den ganzen Look wunderschön und würde ihn genauso tragen. Bis vor einiger Zeit waren Boyfriendjeans und Momjeans für mich noch ein absolutes No-Go, da ich fand, dass diese Hosen mir nicht standen, aber mittlerweile bin ich ihnen auch verfallen und liebe den lockeren und gemütlichen Schnitt…
    Tolles Outfit!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 11:51

      Danke liebe Kathi 🙂 Manchmal ist es echt verrückt, wenn man es einmal probiert hat ist man dann doch verfallen 🙂

  3. 4. March 2017 / 19:29

    Dein Outfit gefällt mir sehr und trotz boyfriend jeans sehr feminin. Die Farben sind auch sehr schön zusammen.
    was mir übrigens auffällt: die Ladezeiten deiner Seite sind jetzt sehr lang und oft muss man eine refresh machen, um sie überhaupt anzeigen zu können. Ansonsten: gelungene Überarbeitung deiner Seite. So übersichtlich, sehr schön.

    Liebe Grüße
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 11:45

      Danke liebe Claudine, auch für das Feedback zur Seite. So ganz rund läuft sie wirklich noch nicht, das mit der Ladezeit ist echt noch ein großes Problem… Aber wir arbeiten dran und ich freu mich, wenn du vorbeischaust 🙂

  4. 5. March 2017 / 12:50

    Sehr lässiger Look, ich mag die Jeans und die Speaker sehr.
    Das Foto im Querformat von Dir und Emma find ich einfach sooo schön.
    Da habt ihr eine ganz tolle Stimmung eingefangen.
    Liebe Grüße
    Sassi

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 13:19

      Danke liebe Sassi 🙂 Ja manchmal sind es so Schnappschüsse in denen man vielleicht die beste Stimmung einfängt 🙂

    • Julie
      Author
      5. March 2017 / 18:33

      Dankeschön 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.