So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Ganz ganz langsam geht es auf den Frühling zu und es wird Zeit zu überlegen, mit welchen Looks wir durch die Übergangszeit kommen. An den ersten milderen Tage ohne Nebel, Schnee und Minusgrade können wir für spannenden Looks Materialien wie Denim und Leder kombinieren. Warum und wie das gelingt erfahrt ihr im folgenden Beitrag auf Juliesdresscode.de.

Kontrastreiche Looks mit Denim und Leder

Wir kennen sie alle, diese Zeit in der wir es kaum erwarten können, dass sich das nass-graue Winterwetter endlich verzieht und der Frühling endlich startet. Vor allem in der Übergangszeit neigen wir dann gern dazu übermütig zu werden und schließlich aufgrund der falschen Kleiderwahl doch zu frieren. In dieser Saison können wir das ganz einfach umgehen. Leder bzw. das Trendmaterial Kunstleder macht es möglich.

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Ideal für die Tage an denen der Frühling sich langsam ankündigt ist es Denim und Leder zu kombinieren. Leder wirkt nicht nur absolut trendig, das Material ist wasserabweisend sollte es doch mal regnen, hält warm ohne dass wir schwitzen und vor allem Hosen aus Leder passen sowohl zu lässigen Sneakern als auch zu wärmenden Boots.

Wenn wir Denim und Leder kombinieren entstehen spannende, kontrastreiche Looks: Aufgrund seiner Struktur wirken Jeansstoffe es in Kombination mit dem glatten Leder besonders gut. So stylen wir im kommenden Frühling die lässigsten Looks ganz einfach mit unserer Lieblingsjeans, einem weißen Basicoberteil und einer Lederjacke. Auch andersrum funktioniert die Kombi super: bequeme Lederhose, einfaches Shirt und drüber ein lockeres Jeanshemd oder eine Jacke aus Denim.

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Anzeige Affiliate

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Denim und Leder – meine Outfitidee

Denim und Leder kombinieren funktioniert auch jetzt schon: meine bequeme Chino in Lederoptik trage ich momentan rauf und runter. In diesem Outfit kombiniere ich sie mit einem Jeanshemd, dass ich in der Taille knote um dem Ganzen ein wenig Form zu geben und die Mitte zu betonen.

Zudem wirkt das Outfit durch den Knoten extra casual. Unterstützt wird die casual Note von der grauen Beanie und den schlichten weißen Sneakern. Als Eyecatcher style ich außerdem die schlichte schwarze Tasche mit Slogan-Strap dazu. So wird aus dem simplen Outfit ein Streetstyle Look, den wir in wenigen Wochen genauso draußen tragen können.

Ich bin gespannt, wie euch das Outfit gefällt und ob ihr auch Lust bekommen habt Denim und Leder zu kombinieren. 

Pin it!

So gut lassen sich Denim und Leder kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Der Western Trend 2020 - so tragen wir ihn im Alltag Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.