So funktioniert Layering im Winter

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Was früher schlicht und einfach das Zwiebelprinzip genannt wurde ist heute Layering. Der Effekt ist der gleiche: mehrere Schichten halten uns warm und machen den Look ganz nebenbei noch ein wenig interessanter. Wie Layering im Winter funktioniert und warm man damit sogar sparen kann erfahrt ihr im folgenden Beitrag auf Juliesdresscode.de.

Als aufmerksamer Leser meines Blogs weißt du bereits, dass ich immer wieder gerne auf Layering zurückgreife. Mehrere Kleidungsstücke übereinander zu kombinieren macht viele Outfits zu einem Eyecatcher, denn die verschiedensten Farbtöne und Texturen bringen Tiefe in den Look. Wie in so ziemlich jedem Winter gibt es deshalb auch in diesem Jahr einen winterlichen Layering Look.

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Die besten Teile für Layering im Winter

Die meisten Kleidungsstücke die wir sowieso schon im Kleiderschrank haben eignen sich für coole Looks im Winter Layering und warten nur darauf auch in der kühlen Jahreszeit kombiniert zu werden.

Blazer und Übergangsmäntel

Blazer, vor allem im lässigen Oversizeschnitt zum Beispiel eignen sich toll, um sie in einen Layerink Look einzubauen. Vor allem die übergroßen Varianten sind ideal um darunter ein langärmliges Top oder gar einen Strickpullover zu tragen. Auch unsere Mäntel aus dem Herbst müssen nicht bis zum nächsten Jahr eingemottet werden – sie sind ebenfalls toll um sie auch jetzt im Winter zu stylen und sie mit mehreren Lagen darüber oder darunter kältetauglich zu machen.

Anzeige Affiliate


So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Lederjacken

Vermutlich haben wir sie alle: eine Lieblingslederjacke die wir in den entsprechenden Jahreszeiten rauf und runter tragen. Im Winter aber gerät sie schnell in Vergessenheit. Das muss aber gar nicht sein, denn auch Lederjacken machen wir mit einem gestrickten Cadigan darunter winterfest. Auch cool wird der Look mit einer farblich passenden Fake Fur Weste darüber.

Westen

Kuschlige Jacken sind in diesem Winter ja schwer im Trend. Auch Westen können Dank Fake Fur oder plüschigem Teddystoff kuschlig warm sein und sind perfekt um sie für’s Winter Layering zu benutzen. Eine schwarze Fake Fur Weste wird spannend, wenn wir sie zur Lederjacke kombinieren, die verschiedenen Stoffe und deren Textur bringen einen tollen Kontrast ins Outfit. Genauso gut eignen sich aber auch lange Strickwesten oder elegante Blazerwesten für den gewünschten Layering Effekt.

Anzeige Affiliate

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Lange Cardigans

Lange Strickjacken sind nicht nur ultra gemütlich für zu Hause, sie lassen sich auch super mit Mänteln oder Lederjacken kombinieren. Sollte ein Pullover oder gar eine Strickjacke früher keinesfalls unter der Winterjacke hervorgucken, ist das jetzt durchaus erwünscht.


Schmale Hosen und Midiröcke

Am besten gelingen Layering Looks mit schmalen Hosen, da die meisten Schichten natürlich im oberen Bereich des Outfits stattfinden. Umso cleaner und schmaler halte ich gern die Hose. Um auch im unteren Bereich ein wenig Spannung in den Look zu bringen funktionieren auch Midiröcke super. Darunter stylen wir kniehohe Stiefel, darüber einen Mantel getoppt von einem langen Schal.

Anzeige Affiliate


So trage ich meinen Lagenlook im Winter

Dass Beige zu den Trendfarben im Winter 19/20 gehört kommt mir sehr gelegen, denn ich mag es sehr auch im Winter helle Farben zu kombinieren. Die Basis meines winterlichen Layering Looks sind eine hellblaue Jeans und ein langärmliges geripptes Shirt mit Bändern an den Bündchen. Darüber kombiniere ich einen Oversize-Blazer, den ich mir im Herbst günstig gebraucht gekauft habe. Auch die Fake Fur Weste war vor Jahren ein Second Hand Kauf und sie lässt sich toll zu solche hellen Looks kombinieren. Beim Layering im Winter, wie auch zu anderen Jahreszeiten, wird der Look harmonisch, wenn wir in einer Farbfamilie bleiben und zu harte Farbkontraste vermeiden. Stattdessen bringen leichte Farbabstufungen und unterschiedliche Texturen Tiefe in den Gesamtlook.

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Ich bin gespannt wie euch der Look gefällt und ob ihr im Winter auch gern Kleidungsstücke aus anderen Jahreszeiten zu einem Layering Look kombiniert.

Pics by  DLPhotography

Pin it!

So funktioniert Layering im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

 


 

 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Regenmantel von Stutterheim & Black Friday Deal Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

5 Comments

  1. Ina
    5. December 2019 / 10:01

    Schöner Look , finde es auch gut dass du immer wieder secondhand Teile einbaust – sind oft Einzelstücke die sonst keiner hat und oft aus viel besserem Material 👍😉

  2. 5. December 2019 / 19:42

    Liebe Julie!

    Der Look gefällt mir sehr sehr gut, ich liebe solche edelelen Farben im Winter zu sehen! Leider traue ich mich noch nicht so zu kleiden, da ich meistens zu dem farbigen Kleidungsstücken greife, oder recht dunkel-langweilig wegen meiner Arbeit. 🙈😭

    Ich trage ab und zu Layering Looks, aber vor allem in diesem Jahr bevorziehe ich leichte sommerliche Kleider mit verschiedenen warmen Schichten zu tragen. 😉

    Liebe Grüße aus Bayern,
    Lina 🌹
    http://www.linasmagicalworld.de

  3. Ralf
    5. December 2019 / 21:21

    Hallo Julie,
    ich finde den Style wirklich klasse. Ich mag besonders, dass hellere Farben bei Deinem Outfit dominieren, seht Dir sehr gut. Absolutes Highlights ist die Fake Fur Weste, die ist toll. Im Winter sind diese kuscheligen Outfits meine Favoriten.
    Liebe Grüße
    Ralf

  4. 5. December 2019 / 22:02

    Schöner Look, bei den Temperaturen muss man wirklich einige Lagen anhaben 🙂

    Liebe Grüße, Esra
    https://lovelylines.de/

  5. 11. December 2019 / 9:34

    OH dein Look ist klasse. Ich liebe Layering sehr und besonders im Winter. Denn mehrere Lagen halten Frostbeulen wie mich schön warm. Ganz oft ist dabei auch eine Lederjacke im Einsatz, denn ich finde es viel zu schade die teuren Teile nur im ein paar Monate im Jahr zu tragen.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.