Outfitidee & Stylingtipps – So trage ich meine Jeansjacke im Winter

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Dieses Jahr bestand gefühlt nur aus Sommer und so haben sich auch die sommerlichen Kleidungsstücke im Schrank gehäuft. Ein ganz bestimmtes Teil aus dem Sommer kann ich einfach nicht in den Schrank verbannen und das ist meine Jeansjacke. Wenn es euch genauso geht, dann kommen hier 4 Tipps und Ideen wie ihr eure Jeansjacke im Winter noch tragen könnt.

Bereits in einem der letzten Beiträge in dem es rund um Winter-Layering ging, konntet ihr eine blaue Jeansjacke im coolen Oversize-Look sehen. Dieses Teil hatte es mir im Sommer so angetan, dass ich sie auch noch in frischem Weiß kaufen musste. Auch wenn ich gerne und wirklich ziemlich regelmäßig Kleidung shoppe lege ich bei meiner Kleidung wert auf Alltagstauglichkeit und möchte die verschiedenen Teile gut miteinander kombinieren können. Viele Teile in unseren Schränken sind scheinbar “Saisonware” und warten monatelang in der hintersten Ecke auf ihren Einsatz. Wie man auch diese Kleidungsstücke regelmäßig neu kombinieren und auch in anderen Jahreszeiten tragen kann zeige ich euch regelmäßig in verschiedenen Outfitideen – der Stargast heute: die weiße Jeansjacke. Besonders an milden Wintertagen, an denen die Temperatur über 0 Grad liegt können wir unsere Jeansjacken noch kuschlig warm kombinieren. Ich trage meine weiße Jacke gerne mir Fake Fur Westen in verschiedensten Farben und kombiniere dazu Hoodiejacken um mich ordentlich warm zu halten.

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Mit diesen 4 Tipps kannst du deine Jeansjacke im Winter tragen

1. Solltest du noch keine Jeansjacke im Schrank haben, dann ist das überhaupt kein Problem. Auch jetzt im Winter findest du eine große Auswahl an Jeansjacken und kannst vor allem jetzt gute Schnäppchen schlagen. Vergewissere dich welcher Schnitt für dich am ehesten in Frage kommt: der klassische enge Schnitt oder soll es eher ein Oversize-Modell werden? Auch bei Farbe und Waschungen hast du die große Qual der Wahl. Hier triffst du die Entscheidung am besten auf Grundlage deiner restlichen Kleidung: was lässt sich am besten mit deinem Bestand kombinieren, welcher Look steht dir? Bist du eher der klassische Typ, lässt du vom radikalen Acid-Wash vermutlich lieber die Finger.

2. Fake Fur und Denim sind ein Perfect Match und gehen Dank ihrer Texturen eine tolle Kombination ein. Das derbe Jeansmaterial steht im Kontrast zum flauschig weichem Fake Fur uns bringt so das gewissen Etwas in dein Outfit. Hast du dich für eine Oversize-Jeansjacke entschieden, dann trägst du eine Fake Fur Weste unter der Jacke und spielst mit den kleinen Felldetails die hervor blitzen. Die klassisch schmal geschnittene Jeansjacke im Winter funktioniert am besten, wenn die Fake Fur Weste über ihr getragen wird, der Farbton der Weste sollte dabei dem des Denim ähneln.

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

3. Eine Weste allein hält natürlich nicht warm genug, auch die Arme brauchen unter der Jeansjacke im Winter eine extra Schicht an Stoff. Hierbei setzen wir wie so oft auf die Methode des Layerings, die ich in diesem Post ausführlich erklärt habe. Eine Sweatjacke mit Kapuze eignet sich perfekt um sie zur Jeansjacke und Fake Fur Weste zu kombinieren. Umso mehr Schichten du einbaust umso wärmer wird dein Outfit später sein. Achte trotzdem darauf, nicht wahllos Schichten übereinander zu hängen. Formen, Farbe, und Texturen sollten sich stets ergänzen und die einzelnen Schichten gut aufeinander abgestimmt sein.

4. Es ist wirklich kühl und du willst dennoch nicht auf deine Jeansjacke im Winter verzichten? Auch unter einem klassisch elegantem Mantel zum Beispiel in der Trendfarbe Camel oder einem dezenten Grau komplettiert die Jeansjacke einen coolen Layeringlook. Der Kontrast aus lässiger Jeansjacke und elegantem Mantel wirkt hierbei Wunder und macht deinen Look spannend und wintertauglich zugleich. Mit einer Beanie oder einem Baker Boy Hat rundest du den Look ganz einfach ab.

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Anzeige Affiliate

Pics by  DLPhotography

Pin it!

Outfitidee & Stylingtipps - So trage ich meine Jeansjacke im Winter Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

 

Follow:

6 Comments

  1. Ina
    21. December 2018 / 22:53

    Tolle Idee , damit nutzt man seine Kleidung besser und der shoppingwahn hat ein Ende . Frohe Weihnachten 🎄, danke für deine Arbeit hier auf dem Blog . Folge dir voll gespannter Erwartung ins neue Jahr 🍾 LG

    • Julie
      Author
      22. December 2018 / 18:15

      Liebe Ina, vielen Dank für die lieben Worte, das bedeutet mir wirklich viel! Danke, dass du dabei bist 🙂 Hab frohe Weihnachten und komm gesund ins neue Jahr 🙂

  2. 29. December 2018 / 12:09

    Oh das Outfit ist toll. Ich hätte mich wahrscheinlich nie getraut so ein Fake Fur Teilchen mit einer Jeansjacke zu kombinieren. Aber nachdem ich dein Outfit gesehen habe, frage ich mich: Warum eigentlich? Der Look sieht nämlich echt toll aus und wirkt auch auf den Fotos echt alltagstauglich. Wirklich schön 🙂

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

    • Julie
      Author
      4. January 2019 / 12:10

      Liebe Milli, freut mich, wenn dich der Look inspirieren konnte!

  3. 6. January 2019 / 23:15

    Good morning!
    Apologies for the English – I’m American and don’t speak German… .
    I absolutely LOVE your site! I am so thankful that you followed mine, too.
    Is there any chance there’s a translation widget for your site? I love it without understanding the words, though…

    C.

    • Julie
      Author
      7. January 2019 / 10:19

      Thank you so much for your warm words! So happy you like my blog. And yes, we’re working on a translation some sort. Didn’t feel comfortable with a widget for automatic translation yet… It’s definitely on the list for early 2019 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.