New York flashback : Café Veselka

Während ich den ganzen Tag damit verbringe eine viel zu lang aufgeschobene Hausarbeit zu beenden, erwische ich mich ständig dabei, wie ich mich davon träume. Ich darf es nicht. Muss arbeiten. Endlich fertig werden. Aber es passiert. Einfach so…

New York flashback : Café Veselka

… riesige Häuserschluchten. Der typische Geruch einer Metrostation. Gelbe Taxies, die wild hupen. Menschen. Überall Menschen. Und dieses Gefühl. New York. Dieses New York Gefühl. Irgendetwas hat es mit mir gemacht. Irgendetwas hat New York in mir hinterlassen. Ein Gefühl von Fernweh oder so. Irgendwie schlägt mein Herz ganz kurz ein ganz kleines bisschen anders wenn ich an New York denke.

New York flashback : Café Veselka

New York mit seinen tausenden Möglichkeiten. Tausenden Straßen. An jeder Ecke sieht es anders aus. Ganz anders. Eine kurze Metrofahrt und man denkt, man sei in einer anderen Stadt. New York mit seinen ganz verschiedenen Bezirken. Alles eins. Alles anders. Und so unglaublich viele Möglichkeiten den Tag zu verbringen. Dieses Gefühl, dass du einfach alles tun kannst. Dass du alles sein kannst. Dass es hier alles gibt. Und jeder irgendwie hierhin passt, ganz egal wie er ist.

New York flashback : Café Veselka

Auf meiner Kenne-ich-aus-Gossip-Girl-Liste stand ganz oben auch das Café Veselka. Hier hatten sich Blair und Dan getroffen. Sah interessant aus. Wollte ich gerne live sehen. Und da wir sowieso jeden morgen eine Frühstückslocation suchen mussten, passte es perfekt ins Programm.

New York flashback : Café VeselkaNew York flashback : Café Veselka New York flashback : Café Veselka

Im East Village, 144 Second Avenue, befindet sich das ukrainische Café Veselka mit Tradition. Eine nette Followerin hatte mir auf Twitter empfohlen unbedingt den Süßkram dort zu probieren. Ich wollte aber von allem ein bisschen. Also gab es für mich Pancakes mit Ahornsirup (hatte ich in Kanada verpasst zu essen) und Ei und Bacon. Mehr ist manchmal mehr. Und es hat so so lecker geschmeckt.

New York flashback : Café Veselka

Abends dann auf den Timesquare. Wahnsinn wie bunt dort alles ist. Diese riesigen Leuchtreklamen. Diese vielen Menschen. Und im ersten Moment fragt man sich, was soll diese Tribüne da? Aber sich einfach nur dort hin zu setzen und dem bunten Treiben zu zusehen, das hat schon was. Da kann man eine Weile sitzen. Und am besten, mit einem Eis. Einem wahnsinnig leckerem Eis aus der Goldstone Cremery.

New York flashback : Café VeselkaNew York flashback : Café Veselka

Ja, New York. Du bist unglaublich. Amazing. Awesome. Ich komme zurück. Und wenn es erstmal nur gedankliche Flashbacks sind.

New York flashback : Café Veselka

Kennt ihr das auch, dieses Gefühl, wenn man an einen tollen Urlaub denkt? Und wie man sich ständig dabei erwischt an so etwas zu denken, statt unangenehme Hausarbeiten zu schreiben?

Kommt gut in die neue Woche ihr Lieben!

– Julie –

Pics by DLPhotography

[google-translator]
Follow:

12 Comments

  1. Lynda
    23. August 2015 / 20:24

    Ohh wie schön!! NY, da möchte ich auch noch unbedingt hin! Sehr schöne Eindrücke!!
    xoxo Lynda
    http://fashion-petite.com/

    • Julie
      Author
      23. August 2015 / 23:03

      Dankeschön 🙂 Ja, ich kann es dir nur empfehlen, New York ist einfach toll <3

  2. 24. August 2015 / 1:18

    gottchen jetzt beneide ich dich schon einw enig
    was für ein toller trip
    und klasse Fotos liebes <3

    alles Liebe deine AMELY ROSE

    • Julie
      Author
      24. August 2015 / 23:14

      Danke liebe Amely Rose <3 Ist ja leider auch schon wieder fast drei Monate her... Aber zum Träumen reicht es noch 🙂

  3. 24. August 2015 / 1:54

    Oh this is gorgeous. I just came back from New York as well <3 Wish I found Cafe Veselka, is it Czech? Gorgeous photos. I just posted a New York story on my blog as well 🙂 You may like it. Anyway, thisis making me miss NYC so much now.

    http://www.MarinaSays.com

    • Julie
      Author
      24. August 2015 / 23:16

      Thank you dear 🙂 Yes, I feel with you! Every time I see something about New York I’m missing it as well. Café Veselka is Ukrainian and so nice, maybe you can find it next time 🙂

  4. 24. August 2015 / 8:28

    Ach seufz, Julie, das weckt eine solche NYC in mir, möchte sofort los und deine tollen Tipps ausprobieren. Ich war das letzte Mal 2009 dort, das ist nun echt schon eine Weile… es wird Zeit! Ich liebe New York und es gibt noch so viel zu entdecken!

    • Julie
      Author
      24. August 2015 / 23:18

      Da hast du Recht liebe Chris, ich glaube selbst wenn man schon ganz oft dort war entdeckt man immer wieder etwas Neues. Nur einmal da sein reicht einfach nicht 🙂

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 15:15

      Oh yes, it really was an amazing time and I have to go there again some day for sure <3

  5. 28. August 2015 / 16:44

    Liebe Julie, freut mich, dass dir das Vaselka so gut geschmeckt hat und du dich durch meinen Tipp motivert gefühlt hast, es letztlich doch auszuprobieren! <3 So muss das sein! Danke, dass du uns nochmal mit ein paar Flashbacks verwöhnst hier 😉 Ich habe Montag auch etwas wieder zu meinem letzten Aufenthalt, Shopping rund ums Rockfeller Center. Liebe Grüße Sabina | Oceanblue Style

    • Julie
      Author
      29. August 2015 / 10:52

      Sabina, wie cool 🙂 Ich muss nachher gleich deinen Beitrag zum NY-Shopping lesen! Ja, das Veselka stand ja wirklich wegen Gossip Girl auf meiner Liste, aber dein Tipp hat echt den letzten Anstoß gegeben 😉 Danke nochmal dafür, würde jederzeit wieder hin!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.