Monday Motivation : Inspiration zum Saisonwechsel

[jpshare]

Es ist mal wieder Montag und noch dazu so richtig schön grau draußen. Zeit für ein bisschen Motivation also!

Wenn eine neue Jahreszeit in den Startlöchern steht, dann bekomme ich immer richtig Lust zum Shoppen. Ok, klar, die habe ich auch so leider viel zu oft. Aber ändert sich das Wetter, ändert sich die Stimmung und man will einfach auch andere Sachen tragen. Bei jedem Saisonwechsel in Kaufwut auszubrechen ist aber dann doch keine so gute Idee.

Ich mache mir dann gerne Collagen, Moodboards in verschiedenen Farbtönen, die mir zur Zeit besonders gefallen. Zeitschriften werden durchforstet und Inspirationen gesammelt und herausgerissen. Auch Pinterest ist super um Inspirationen zu sammeln. Im Anschluss kann man dann einfach mal den eigenen Kleiderschrank durchforsten und schauen, was man selber Brauchbares in den Tiefen vergraben hat oder woraus man noch etwas manchen könnte.

Und ab und zu darf natürlich auch etwas Neues dazu gekauft werden. Hier mal ein paar meiner aktuellen Styles und Farbanregungen für den Herbst.

 

 

Auf die Gefahr hin, dass man es bald nicht mehr hören kann: Rosa, Grau, Silber – eine Kombi von der ich zur Zeit einfach nicht genug bekommen kann. Downdressing ist übrigens zur Zeit der mega Trend, Kapuzenpullies sind dafür wie gemacht, mit einem paar schicken Pumps kombiniert und schon ist der Look fertig.

Dunkle Grüntöne sind im Herbst natürlich auch ein absolutes Must. Da sich in meinem Kleiderschrank schon einige Oliveteile befinden brauche ich hier nicht mehr allzu viel aufzurüsten. Die Stiefeletten von Mai Piu Senza haben es mir aber schon ziemlich angetan. Überhaupt habe ich dieses Label gerade für mich entdeckt und auch in meinem aktuellen Beitrag auf dem Deichmann Trendblog könnt ihr ein Paar an meinen Füßen sehen.

Burgundy, so eine tolle, satte Farbe. Sie strahlt Eleganz und Behaglichkeit zugleich aus und gehört für mich auf jeden Fall zum Herbst. Auch hier habe ich letztes Jahr schon einige passende Accessoires erhascht und warte eigentlich nur noch darauf, dass sich auch die Blätter passend zur Burgundstimmung färben. Übrigens, Burgundy und Blushtöne lassen sich super kombinieren!

Geht es euch genauso, habt ihr auch zu jedem Saisonwechsel besonders Lust auf ausgiebige Shoppingtouren? Fangt ihr auch an euren Kleiderschrank neu zu ordnen und sucht Inspirationen? Welche Farben tragt ihr im Herbst ganz besonders gern und vor allem: Welches Kleidungsstück wird bei euch in den kommenden Wochen auf jeden Fall geshoppt?

Übrigens habe ich meinen Kleiderschrank schon ein wenig neu geordnet und dabei auch wieder ein bisschen aussortiert. Schaut doch gerne mal bei Mädchenflohmarkt, ob bei euch etwas ein neues Zuhause finden kann.

Kommt gut in die neue Woche ihr Lieben!

– Julie –

Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks – Styles via Tracdelight

[google-translator]
Follow:

1 Comment

  1. Janine
    27. September 2016 / 10:09

    Liebe Julie, vielen Dank für die schönen Inspirationen!
    Im Herbst trage ich am liebsten burgundy, meine absolute Lieblingsfarbe! Aber auch grosse, unifarbene oder mit einem lustigen Spruch bedruckte Pullis gefallen mir und einen solchen werde ich mir bald meiner Sammlung dazufügen, als Frosbeule darf ich das 😉
    Ich freue mich auf Deine nächsten Beiträge 🙂
    Liebe Grüsse und eine sonnige Herbstwoche wünscht Dir
    Janine (http://www.yourstellacadente.com/)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.