Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Wir kennen sie alle, diese Zeit dazwischen, auch Übergangszeit, Spätsommer oder Frühherbst genannt. Alle Namen klingen doof und doof ist auch, dass wir oft nicht wissen, was wir jetzt am besten tragen. Auf Juliesdresscode.de geht es heute deswegen darum wie wir ein Midikleid im Herbst tragen können und warum diese Kleiderlänge so gut für die Übergangszeit ist.

Übergangszeit – was tragen wir jetzt?

Die Wahl der Kleider in der Übergangszeit kann schon mal zum morgendlichen Rätselraten werden. Ist es heute kühl oder wird es noch einmal warm? Werde ich frieren oder schwitzen, soll es regnen oder nicht? Ist die Jacke schon zu viel, eine Mütze schon ok, sieht ein kurzer Rock zu Boots albern aus? Fragen über Fragen in der Zeit dazwischen, die wettertechnisch weder noch ist. Und obwohl es in jedem Jahr das gleiche Spiel ist, stellen sich in jedem Jahr die gleichen Fragen.

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Dabei ist es gar nicht so schwer, wenn wir uns einfach an die Layering Technik halten und unsere Sommerlooks einfach ein wenig neu kombinieren. Über das Kleid kommt einfach eine Jeansjacke oder sogar ein gemütlicher Hoodie. Das wirkt lässig und kann schnell umfunktioniert werden, sollte es doch wärmer als gedacht sein. Zum kurzen Rock aus Cord stylen wir einfach schon die angesagten Western Boots und eine langärmlige Leinenbluse in Beige, so haben wir sogar schon die Herbstfarben im Outfit dabei. Statt warmen Mützen greifen wir zum Hut, der passt auch zum luftigeren Kleid. Midikleider eignen sich besonders gut, um sie auch im Herbst zu kombinieren, denn sie passen zu den meisten Schuhen: sportlich zu Sneakern, rockig zu Combat Boots oder mutig zu Western Stiefeln.

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Outfitidee: so trage ich mein Midikleid im Herbst

In meinem spätsommerlichen Outfit kombiniere ich ein körpernah geschnittenes Midikleid mit seitlichem Schlitz mit einer Oversize Jeansjacke. Das Kleid mit dem seitlichen Schlitz ist sehr figurbetont und die weite Jacke bringt so einen guten Kontrast in den Look, der so gleich lässiger wirkt. So ist auch ein sehr enges Kleid in einem casual Look nicht zu extravagant. Einfache Stoffturnschuhe kombiniere ich zum Midikleid im Herbst besonders gern. Sie sind schlicht, erinnern immer noch an Sommer und mit kleinen Söckchen sind sie auch jetzt noch gut tragbar. Statt einer Tasche trage ich zu diesem Outfit ein Einkaufsnetz und fertig ist ein lässig lockerer Look für die Übergangszeit.

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Anzeige Affiliate

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Ich bin gespannt, wie euch das Outfit mit Midikleid im Herbst gefällt und ob ihr auch gern Kleider herbsttauglich stylt?

Pics by  DLPhotography

Pin it!

Midikleid im Herbst : so trage ich Kleider in der Übergangszeit Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Outfit mit Bandshirt und warum wir Printshirts einfach brauchen Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Trendige Kopfbedeckungen für den Herbst Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

1 Comment

  1. 16. September 2019 / 16:00

    Die Kombination mit Jeansjacke gefällt mir sehr gut!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.