Mesh Fashion Trend – die schönsten Teile mit Durchblick

Mesh Fashion Trend - die schönsten Teile mit Durchblick Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Der Mesh Fashion Trend ist nicht neu, etabliert sich aber immer mehr. Zeit also, um auf Juliesdresscode.de über die schönste Teile zu berichten und genauer zu beleuchten, wo und wie wir die leicht durchsichtigen Kleidungsstücke am besten kombinieren können.

Mesh ist ein gitterartig gewebter Stoff, der hauchdünn ist und durch die vielen kleinen Zwischenräume im Gewebe leicht durchsichtig ist. Mesh-Stoffe sind meistens aus Nylon oder Polyester und werden seit Jahren auch gern in Sportkleidung eingesetzt. Sicher kennen wir alle die berühmten Leggins mit kleinen See-Trough-Stellen am Bein, die zum Einen der Belüftung dienen können, vielmehr aber als Stylefaktor dienen.

Nach der Fitnesswelt hat Mesh Fashion längst auch die Modewelt erreicht. Ob halbdurchsichtige Kleider, befleckt mit kleinen Punkten oder dicht bedruckte Flowerprintkleider aus dem leichten Gitterstoff, die Auswahl ist groß. In letzter Zeit finden wir auch immer mehr Oberteile wie Pullover oder Blusen mit Ärmeln aus dem hauchdünnen Material.

Mesh Fashion Trend - die schönsten Teile mit Durchblick Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Statement Ärmel liegen auch 2020 wieder hoch im Kurs, ob Puffärmel oder ausladende Rüschen, viele Teile aus dem Mesh Fashion Trend erfüllen diese Kriterien.

Wie tragen wir den Mesh Fashion Trend?

Durchsichtige Kleidungsstücke zu tragen klingt zunächst vielleicht befremdlich. Richtig kombiniert wirkt Mesh Fashion aber nicht unseriös oder gar ordinär.

1. Mesh Fashion braucht eine gute Basis:

Für einen Look mit einem See-Trough Oberteil darf der Rest des Outfits ein wenig solider sein. Eine Jeans, Sneaker oder maximal Schuhe mit kleinstem Absatz sind eine gute Wahl, um nicht ins trashige abzurutschen. Kurze Röcke und übertrieben dicker Schmuck sollte ebenfalls lieber nicht kombiniert werden.

2. Auf das Darunter achten

Ein durchsichtiges Oberteil braucht gute Unterwäsche. Für den Alltag kombinieren wir lieber ein wenig mehr: ein trägerloser Body oder ein Bustier verdeckt genügend, um sich nicht nackt zu fühlen. Für die Party am Abend tut es auch ein BH in der Farbe des Oberteils, hierbei verzichten wir aber auf Spitzendteils, um den Look nicht nach Schlafzimmer aussehen zu lassen.

3. Nicht übertreiben:

Bei Kleidern aus Mesh, die durchsichtig sind, tragen wir entweder ein Unterkleid in der gleichen Farbe oder stylen einen coolen Look mit Jeans unterm Kleid. Unterhosen möchte niemand sehen.

4. Der Mesh Fashion Trend gehört nicht ins Büro!

Anzeige Affiliate

Mesh Fashion Trend - die schönsten Teile mit Durchblick Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Wer sich langsam an Mesh Fashion herantasten möchte setzt am besten auf Oberteile mit Ärmeln aus Mesh. Besonders süß sind elegant geschnittene Blusen deren Ärmel aus gepunkteten Mesh bestehen. Wer die Vorteile des hauchdünnen Materials mag, aber auf den Tiefblick verzichten möchte, kann zu Kleidern mit All-Over-Print greifen. Sie sind nicht durchsichtig, der Stoff aber schwingt aber genauso toll.

Anzeige Affiliate

Mesh Fashion Trend - die schönsten Teile mit Durchblick Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Wie gefällt euch Mesh? Tragt ihr den Netzstoff schon oder würdet es gern probieren?

Pin it!

Mesh Fashion Trend - die schönsten Teile mit Durchblick Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Knallige Details : die besten Accessoires in Neonfarben Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Tweed modern kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.