fbpx

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

Manche Kleidungsstücke stellen mich hin und wieder vor eine Herausforderung. Nicht, weil ich sie nicht mag. Nein, ganz im Gegenteil. Es sind solche Teile, die ich einfach mega schick finde. Absolut stylish. Bequem. Oder was auch immer. So wie mit einem kleinen Schwarzen zum Beispiel. Ich bin verliebt in diese Teile. Und wenn man verliebt ist, dann will man ja am liebsten jeden Tag zusammen sein. Und wenn das nicht geht, ist es hart. Und man sucht einen Weg. Eine Lösung. Irgendeine Möglichkeit doch zusammen zu sein. Denk nach Julie. Löse die Herausforderung.

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

Und wenn man etwas wirklich will und lange genug nachdenkt, dann klappt es auch. Meistens. Und wenn nicht, dann hat man eben doch noch nicht lange genug nachgedacht.

Vor ein paar Wochen jedenfalls habe ich dieses edle schwarze Bilbao Kleid von Wolford bekommen.  In einem kleinen weißen Schächtelchen lag es, sauber gefaltet, eingeschlagen in Seidenpapier. Es fühlte sich unglaublich weich an. Einfach ein traumhafter Stoff. Kennt ihr das, wenn euch ein Kleidungsstück so verzaubert? Weil es schön verpackt ist. Weil es sich so toll anfühlt. Weil man sich fragt, wie machen die das? Fast wie vor einem guten Essen. Oder wenn man sich Kunstwerke anschaut.

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

Das Kleid liegt am Körper wie eine zweite Haut. So so comfy. Unglaublich. Aber genau da beginnt auch meine Herausforderung. Ich will es tragen. Sofort. Ständig. Aber ein kleines schwarzes, das braucht schon seinen Auftritt. Und ein kleines, verdammt schmal geschnittenes schwarzes erst Recht. Wo bekomme ich jetzt diesen Anlass her?

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

Genau. Ich mache ihn mir einfach selbst. Wenn es eben grad keinen glamourösen Cocktailabend oder einen Komm im kleinen Schwarzen Abend gibt, dann muss eben ein normaler Abend herhalten. Und dann muss eben das Kleid anders gestylt werden. Ein bisschen edel. Ein bisschen casual. Muss doch irgendwie gehen. Ich will es anziehen. So!

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen Schwarzen

Und tata, here we are. Die lange ärmellose Trenchweste sorgt dafür, dass das Kleid alltagstauglicher wird ohne dem Look die Eleganz zu nehmen. Ich fühle mich angezogen und kann mit meinem kleinen Schwarzen zusammen sein. Und stelle fest, es ist sogar ein perfektes Basicteil für noch ganz viele tolle Kombies.

In love with the challenger : semi casual mit dem kleinen SchwarzenKleid Bilbao Wolford – Trenchweste Missguide – Clutch und Gürtel H&M – Schuhe Nine West

Wie findet ihr das Outfit? Seid ihr auch manchmal so verzaubert von einem Kleidungsstück? Gibt es Teile, die ihr am liebsten nie wieder ausziehen würdet?

Morgen kommt der Sommer nochmal mit voller Kraft, also holt sie raus, eure kleinen Schwarzen, eure Sommerkleidchen und Lieblingsteile, die letzte Hitze müssen wir genießen!

– Julie –

In Kooperation mit Wolford

Pics by DLPhotography

Follow:

26 Comments

    • Julie
      Author
      25. August 2015 / 16:43

      Thank you 🙂

  1. 25. August 2015 / 16:21

    Ganz toll! Ich finde die Kombi super gelungen. Das kleine Schwarze ideal in einen ganz neuen Look eingebaut. Sieht edel und doch nicht zu förmlich aus.
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    • Julie
      Author
      25. August 2015 / 16:43

      Dankeschön Kali <3

  2. 25. August 2015 / 18:01

    Fantastic outfit, simple and elengant in one 🙂

    • Julie
      Author
      25. August 2015 / 21:12

      Thank you dear 🙂

  3. Judith
    25. August 2015 / 18:03

    Das Outfit ist total schön, vorallem die Kombination der Kleidung. Ich habe eine Lieblingshose, die ich so gut wie immer anziehe. Leider geht sie im Moment ziemlich kaputt….

    Viele Grüße von Mode_Koks
    http://www.wirsindgold.blogspot.de

    • Julie
      Author
      25. August 2015 / 21:14

      Dankeschön 🙂 Ohje, ich habe gestern eine meiner liebsten Hosen entsorgt, die wollte auch einfach nicht mehr getragen werden. Traurig sowas!

    • Julie
      Author
      25. August 2015 / 21:14

      Danke Eva 🙂

  4. 25. August 2015 / 22:16

    Sieht unglaublich gut aus – steht dir sehr gut.
    Mein Problem sind High Heels. Ich liiiiebe hohe Schuhe da ich so klein bin. Und manche Heels sind einfahc overdressed, aber ich MUSS sie tragen und da kann es auch mal sein, dass ich sie zum Kinobesuch zur Jeans anziehe oder auch mal einfach nur zum spazierne gehen ausführe. Versteht kein Mensch, aber Kleidung ist nicht da um sie im Schrank verrotten zu lassen… 🙂

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 15:13

      Dankeschön 🙂 Das mit den hohen Schuhen kann ich bestens nachvollziehen! Und du hast vollkommen Recht, wäre doch schade all die schönen Sachen nur im Schrank zu lassen, also raus damit und tragen, egal wo 🙂

      • 30. August 2015 / 20:03

        Genau so seh ich das auch 😉
        Einfach anziehen 😉

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 15:14

      Thank you dear 🙂 I really love them too!

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 15:15

      Thank you so much Nadia, I’m glad you discovered it too and hope you’ll come back 🙂

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 15:16

      Danke liebe Lynda <3 <3

    • Julie
      Author
      26. August 2015 / 21:02

      Vielen Dank liebe Hella 🙂

  5. 27. August 2015 / 9:46

    Das ist wunderbar kombiniert. Ich finde diese langen Westen so schön aber kann diese immer nicht richtig mit mir in Verbindung bringen. Vielleicht Trau ich mich Dank dem tollen Post doch nochmal an eine ran.
    Liebe Grüße ela

    • Julie
      Author
      27. August 2015 / 12:39

      Danke liebe Ela 🙂 Ich hab auch ne Weile gebraucht, bis ich mich an sowas ran getraut habe. Wie so oft hab ich gedacht, für kleine Menschen ist das eher nichts… Aber ganz oft sehen die Sachen ja angezogen doch besser aus als man vorher gedacht hat, also trau dich ruhig 🙂

    • Julie
      Author
      31. August 2015 / 12:14

      Thank you so much dear 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.