Half of my life : meine seriöse Seite

Half of my life : meine seriöse Seite

Es ist ja so, jede Medaille hat zwei Seiten. Ha, was für ein schlauer Spruch mal wieder. Nun bin ich keine Medaille. Zwei Seiten hab ich trotzdem. Irgendwie. Liegt vielleicht am Sternzeichen. Sagt man den Zwillingen ja nach. Obwohl ich nicht an sowas glaube… Ich kann jedenfalls echt albern sein. Ich liebe diesen ganzen Fashionkram. Mode, Beauty, Lifestyle. Glitzer hier und da. Vogue und InStyle sind meine liebste Lektüre. Obwohl es vielleicht anders sein sollte.

Da gibt es nämlich diese andere Seite. Das, was ich neben dem Bloggen mache. Oder eigentlich das, was ich hauptsächlich mache. Was mich seit fast zehn Jahren begleitet. Mein Beruf.

Half of my life : meine seriöse Seite

Meinen Beruf stellen sich alle folgender Maßen vor: Er ist langweilig.  Und das kommt vor allem anderen! Er stirbt aus. Überholt. Braucht man nicht mehr. Und die meistgehörte Frage in den letzten Jahren: (Neben geht’s dir nicht gut, du siehst so blass aus) DAS kann man studieren??? Entsetzen. Verwunderung. Begeisterung. Unverständnis. Alles dabei. Allein aus der Betonung dieser Frage kann ich das Meinungsbild über mein Studium ablesen. Was man noch so denkt über meinen Berufsstand: Wir tragen grau. Vorzugsweise Strickjacken. Haben Hornbrillen. Tragen einen Dutt. Na, erratet ihr es schon? Wir sagen gerne so Sachen wie “PSST” und “hier wird nicht gerannt”. Wir lesen gern und natürlich den ganzen Tag und unsere größte Angst ist die vor Eselsohren und in die Badewanne gefallenen Büchern. Na, alles klar jetzt?

Half of my life : meine seriöse Seite

Die seriöse Ausgabe von mir ist: Bibliothekarin. Tataaa. Und nein, ich trage weder Dutt noch Hornbrille, obwohl  ich die ja eigentlich ganz stylish finde.  Grau trage ich kaum und wenn dann natürlich schön kombiniert und eher weniger langweilig. Ich sage nie PSST. Ich freue mich über laute und viele Kinder in der Bibliothek. Ich lese nicht  viel. Schon gar nicht den ganzen Tag. Und am liebsten eben Blogs. Die Vogue. Oder so Trashliteratur wie Sophie Kinsellas Shopaholic – love it! Und meinen Beruf, den liebe ich auch.

 

Half of my life : meine seriöse Seite

Und um mal noch eins auf die Spießerpyramide drauf zusetzen: Mein Freund möchte, dass ich Golfspielen lerne. Eine golfspielende, seriöse Kinderbibliothekarin, die über Mode bloggt. Genau. That’s me. Und es passt.

Half of my life : meine seriöse Seite

Für offizielle Termine muss man dann aber auch ab und an seriös aussehen. Und für den Golfplatz muss ich mir natürlich auch erstmal eine passende Kleiderauswahl zu legen. Professionell aussehen ist schließlich alles! Für erwachsene Mode kann ich euch super gut den Onlineshop von Peter Hahn empfehlen. Auf den ersten Blick sehr seriös. Auf den zweiten findet sich aber für jeden was. Wirklich! Hab schon etwas mit den Poloshirts der Krokodilmarke geliebäugelt… Was schreit bitte mehr nach trag mich auf dem Golfplatz!? Und was ich auch ganz klasse finde: Die Marke Peter Hahn bloggt sogar! So schließt sich der Kreis.

Habt ein tolles Wochenende ihr Lieben!

– Julie –

In Kooperation mit Peter Hahn

Pics by DLPhotography

Follow:

6 Comments

    • Julie
      Author
      3. May 2015 / 13:55

      Dankeschön liebe Carolin, freut mich, dass er dir gefällt 🙂

    • Julie
      Author
      3. May 2015 / 13:56

      Danke dir 🙂

  1. Constanze
    13. May 2015 / 13:06

    So so, golfen wollt Ihr. Also beim Tennis kann man sich auch nett anziehen 🙂
    Ganz liebe Grüße, Euch ein schönes Wochenende

    • Julie
      Author
      13. May 2015 / 18:05

      Hihi, ja ich weiß 🙂 Würde ich sogar wirklich auch gerne wieder irgendwann anfangen! Euch auch ein tolles Wochenende!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.