Goodbye skinny Jeans – Weite Jeans kombinieren

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

2020 scheint die Modewelt endgültig Goodbye zu skinny Jeans zu sagen. Zeit also, um sich anzuschauen, wie wir weite Jeans kombinieren können. Alles rund zum um den neuen Jeanstrends gibt es deswegen jetzt auf Juliesdresscode.de.

Wir alle haben mindestens eine im Schrank, denn sie ist ein wahrer Allrounder: Die skinny Jeans begleitet und als sicheres Basic Teil seit Jahren und das aus guten Gründen. Es ist nicht schwer eine eng geschnittene Hose zu kombinieren: sie passt quasi jedem Figurtyp und kann sowohl zum lässigen Hoodie als auch zum eleganten Blazer kombiniert werden. Ob sportlicher Sneaker und dazu ein hervorblitzender Knöchel oder als ideale Ergänzung zu Overkness, die skinny Jeans passt.

Aber sind wir doch mal ehrlich, wird es nicht langsam Zeit für Neues?

Die Modewelt und damit auch immer mehr Shops beantworten diese Frage ganz klar mit ja.

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

2020 tragen wir weite Jeans

Über die letzen Jahre hat sich der Trend langsam angekündigt. Aus Boyfriend Jeans wurden schnell Girlfriend Jeans und schließlich entdeckte man den ultra bequemen Schnitt der Mom Jeans. Was uns in unserer Kindheit, ich meine damit die Anfang der 90er, als furchtbar hässlich erschien – der Karottenschnitt – ist jetzt wieder schwer im Trend.

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Fünf gute Gründe jetzt weite Jeans zu tragen

Retro-Faktor: Weite Jeans sind so schön retro. Und genau das ist es, was in der Fashion Welt in den letzten Jahren immer wieder modern wird: Schnitte und Materialien, sogar Farben, die an die Mode aus den 90ern, 80ern und 70er Jahren erinnern. Mit einer weiten Jeans liegt man also im allgemeinen Retro-Trend genau richtig.

Komfortfaktor: Enge Jeans sehen gut aus, aber können auch unbequem sein. Eine weit geschnittene Jeans ist fast wie eine Jogginghose: lockere Passform, perfekter Tragekomfort.

Figurfaktor: Weite Jeans können der Figur schmeicheln. Klingt komisch, weil weit? Stimmt aber! Richtig kombiniert kann man die Beine optisch strecken, mit Paperback Bund die Taille vorteilhaft betonen und kleine Bäuche verstecken oder den Oberkörper in den Fokus rücken.

Wärmefaktor: Auch im Sommer sind weite Hose oft angenehmer zu tragen als die hautenge Jeans. Die trendigen neuen Schnitte passen super zu engen Tanktops oder weiten Bandshirts.

Stylefaktor: Weite Jeans sind ideal für einfache Streetstyle Looks, denn sie wirken an sich schon etwas edgy und cool und sind deswegen leicht zu kombinieren.

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Anzeige Affiliate

Weite Jeans kombinieren – so geht’s

Weite Jeans lassen sich toll zu engen Oberteilen kombinieren. Ein einfacher Rollkragenpullover zu einer Paperback Jeans zum Beispiel. So wird die Taille betont und der Oberkörper wirkt optisch schmaler. Perfekt für alle, die trotzdem gern Figur zeigen wollen.

Ein wenig mehr edgy wird der Look wenn wir lockere Oberteile und weite Jeans kombinieren. Lässige Bandshirts passen super zur Retronote, aber auch große Strickpullover, die wir halb in den Bund stecken wirken toll dazu. Entscheiden wir uns für einen Look aus weiter Jeans und lockerem Oberteil kann ein Gürtel helfen um die Mitte zu betonen, außerdem bringt dieser einen Hingucker ins Outfit.

Soll die weite Jeans mit ins Büro funktioniert sie auch toll zu eleganten Pumps und weißen Blusen. Auch Basicteile wie ein schwarzer Rollkragenpullover passen perfekt. Hier mit Stilbrüchen zu spielen funktioniert in jedem Fall.

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Ich trage meine weite cropped Jeans am liebsten mit einem lockeren Hoodie. Im diesem Outfit hier kombiniere ich einen weiten Blazer darüber, so bekommt der Look mehr Kontrast. Zu einer Jeans mit kürzeren Beinen passen Stiefeletten super, auch hier unterstützen die Nieten den rockigen Retro-Touch des Jeanslooks.

Ich bin gespannt, wie euch der Trend zur lockeren Jeans gefällt? Habt ihr vielleicht sogar schon welche und wenn ja, wie kombiniert ihr sie?

Pin it!

Goodbye skinny Jeans - Weite Jeans kombinieren Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog


 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Ton-in-Ton Looks kombinieren - so funktioniert's Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

3 Comments

  1. 28. January 2020 / 20:03

    Ach schön, Skinny war ja nie so meins :P.
    Liebe Grüße!

  2. Ina
    28. January 2020 / 21:55

    👏👏👏gefällt mir sehr gut , auch an uns kleinen Menschen 😉☺️👍 LG

  3. 29. January 2020 / 14:46

    Ich liebe diese Art von Jeans total und sie sind einfach sowas von bequem.
    Bei mir durften jetzt auch schon zwei Paar davon einziehen.
    Wenn man sich mal dran gewöhnt hat zieht man Skinny Jeans wirklich nur noch ungern an. 😀

    Liebe Grüße
    Tamara

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.