Felt like dreaming : from New York to Toronto

Felt like dreaming : from New York to Toronto

Der Jetlag ist ja so ein Mythos. Manche sagen es gibt ihn. Manche sagen, man solle sich einfach nicht so anstellen. Ich weiß nicht, wer von beiden Recht hat, aber ich habe mich die ersten zwei Tage in Amerika total erschlagen gefühlt. Ich war tierisch müde. Was vielleicht auch daran lag, dass wir morgens halb sieben mit einem spektakulären Feueralarm im Hotel geweckt wurden. Vielleicht aber auch daran, dass wir wirklich den ganzen Tag unterwegs waren. So viele neue Eindrücke. Dieser ganze Wahnsinn in New York, alles ist so riesig dort. Plötzlich findest du dich auf dem Rockefeller Center wieder. On top of the rocks. Alles was von unten so groß und bedeutend aussah liegt vor dir. Alle Menschen sind so klein. Und dann bist du wieder unten. Alles hupt. Jeder hat es eilig. Hektik. Durcheinander. Häuserschluchten eine größer als die andere. Bunte Läden. Gelbe Taxis. Und ich völlig überfordert. Ich bin einfach mit geschwommen. Meiner männlichen Reisegruppe hinterher gelaufen. Es war ein bisschen wie ein Film.

IMG_7825-2

Am ersten Abend war ich dann völlig am Ende. Sorry dafür Jungs. Trotzdem war es einfach unglaublich das alles zu sehen. Bin ich wirklich hier? Ist das wirklich echt? Das war alles, was mir die ganze Zeit im Kopf herumschwirrte. New York hat uns leider mit miesem Regenwetter begrüßt, aber das war ok. Amazing. Ein hier echt inflationär benutztes Wort. Aber es stimmt. New York is just amazing!

Felt like dreaming : from New York to Toronto

Jetzt bin ich hier. In Toronto. In einem schicken Hotelzimmer. 20. Stock. Ich sitze vorm Fenster und schaue auf jede Menge Wolkenkratzer. Der Jetlag oder was auch immer es war, hat sich gelegt. Ich bin wieder da. Glauben kann ich das alles trotzdem noch nicht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich in nächster Zeit mal so weit reisen werde. Aber hier bin ich. Und soll ich euch sagen, wie mein Tag begonnen hat? Mit einem clearance sale bei Victoria’s Secret! OMG! Ich war im Himmel!

Felt like dreaming : from New York to Toronto

Felt like dreaming : from New York to Toronto

Meinen Koffer habe ich übrigens richtig gut gepackt. Kein Übergewicht und sogar noch ein winziges bisschen Luft. Das Wetter hier ist etwas schwierig. Es regnet. Ist trocken. Dann wieder Regen. Mal warm und dann wieder ein kalter Wind. Viele tragen hier trotzdem schon ihre Sommerkleidchen, aber ich friere und bin froh, dass ich ordentlich Basics zum Schichten und Improvisieren dabei habe. Das Outfit ist deswegen eher etwas simpel.Die Lederjacke ist und bleibt mein absoluter All-Time-Favourite. Und danke nochmal an alle die, mich auf Instagram verfolgen und mir bei der Entscheidung geholfen habe, diese Schuhe zu kaufen. Es ist Liebe! Und an die, die mich nicht dort verfolgen -> Macht doch mal ­čśë

Felt like dreaming : from New York to TorontoCardigan H&M – Shirt New Yorker – Tasche Michale Kors – Jeans Tally Weijl – Schuhe Deichmann

Die nächsten Tage werden wir hier hoffentlich ohne Regen nutzen, um noch ein paar Outfits in dieser tollen Umgebung zu shooten, bevor es am Samstag nochmal für ein paar Tage nach New York geht. Ich bin so froh, dass wir dort noch ein bisschen Zeit haben! Bis dahin muss ich meine Shoppinglust etwas in Zaum halten. Und das ist echt nicht so leicht hier… Neben dem Hotel ist ein Shoppingcenter. Riesig, wie alles hier. Und Forever 21… Aldo Shoes… Bath & Bodyworks…

– Julie –

Pics by DLPhotography

Follow:

4 Comments

  1. 11. June 2015 / 12:07

    Ein sehr sch├Âner Beitrag und die Schuhe sind so sch├Ân ­čÖé

    Liebste Gr├╝├če
    Jana von bezauberndenana.de

    • Julie
      Author
      15. June 2015 / 4:19

      Dankesch├Ân ­čÖé

  2. 11. June 2015 / 22:16

    Ich liebe diese Tasche….!
    Tr├Ągst Du sie unter der Jacke (die auch mega ist!)?

    Viele Gr├╝├če,
    Martina

    • Julie
      Author
      15. June 2015 / 4:20

      Ich auch ­čÖé Nein, sie ist dar├╝ber, aber durch den Kragen sieht es vielleicht so aus ­čÖé

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.