Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petite

Im Grunde sind wir doch alle ständig auf der Suche. Auf der Suche nach den perfekten Schuhen. Einem passenden Kleid. Wir suchen nach der nächsten Mahlzeit. Nach einem guten Job. Nach dem richtigen Weg für uns. Und über allem steht die große Suche nach einem sicheren Hafen. Nach Zufriedenheit. Nach Ruhe. Die meisten von uns kommen, im Optimalfall, aus so einem sicheren Hafen. Aus einem Elternhaus, dass sie behütet und beschützt hat. Irgendwann ist es Zeit selbstständig zu sein. Auf eigenen Beinen zu stehen. Und dann beginnt diese Suche langsam. Denn wirklich allein sein, wollen wir alle nicht.

Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petite

Manche von uns Steuern viele Häfen an. Erleben starke Stürme. Oder sogar Schiffbruch. Dann zimmern wir unser Boot wieder zusammen. Nehmen es mit allen Narben mit. Und wissen, was wir im nächsten Hafen finden wollen. Ruhe. Stabilität. Etwas, worauf wir uns verlassen können. Schutz. Sicherheit. Einen festen Ankerplatz, auch wenn wir den Hafen vielleicht mal für eine Weile verlassen müssen. Vertrauen in ihn, auch wenn es mal stürmt.

Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petite

Ganz sicher sollte man sich aber vielleicht nie sein. Nichts ist selbstverständlich. Jede Beziehung, egal ob Freundschaft oder Liebe bedeutet Arbeit. Der Hafen und die Verbindung zu ihm hält nicht von allein. Sie muss gepflegt werden und beide Seiten sollten dafür etwas tun.

Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petite

Manchmal ist eine Hochzeit dann die Krönung der Suche. Ja, ich will. Ja, ich bleibe für immer hier. Ja, wir werden immer füreinander da sein. Am Freitag hat eine meiner besten Freundinnen ja gesagt. Ja zu ihrem Hafen.
Ich hatte die Ehre ihre Trauzeugin zu sein. Und sie hatte mir aufgetragen, mich dafür bitte gefälligst besonders in Schale zu schmeißen. Dafür hatte ich mir ziemlich lange Zeit gelassen. Wie ihr in diesem Post vor fast genau einem Jahr lesen konntet, gibt es für mich bei einer Hochzeit einige Farben und Schnitte, die ausfallen. Kein schwarz, kein rot und natürlich auf keinen Fall weiß.

Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petiteEin sicherer Hafen : maid of honor in Asos petite

Die Braut und ihre Trauzeugin, ihre maid of honor, klingt viel schicker, oder?! Irgendwie ist ja auch das etwas Besonderes. Eine große Aufgabe. Aber eben auch eine große Verbindung. Also wollte ich irgendwie zu ihr passen an ihrem großen Tag. Ihr Gürtel in altrosa hat es mir dann doch einfach gemacht und dieses Kleid von Asos petite war perfekt.

Ein sicherer Hafen : maid of honor in Asos petiteKleid Asos petite – Tasche C&A – Kette H&M – Pumps Zara

Noch was lustiges übrigens aus der Reihe Fashion-Sparfuchs – alles was ich trage habe ich im Sale ergattert. Jawohl. Von Schuhen, über Kleid bis hin zur Tasche. So mag ich das! Deswegen danke ich dem Erfinder des Schlussverkaufs und Asos dafür, dass sie eine petite Kollektion haben und da sollten sich viel mehr Shops ein Beispiel dran nehmen. Und natürlich danke ich meinem sicheren Ankerplatz – der zu jeder Zeit viel mehr wert ist als all die schönsten Kleider der ganzen Welt zusammen.

– Julie –

Pics by DLPhotography

[google-translator]
Follow:

14 Comments

  1. voa2nny@web.de'
    Juri
    9. August 2015 / 15:34

    Was für ein tolles Kleid <3 Wirklich perfekt für einen so schönen Anlass. Sommerlich, edel, verspielt und einfach total schick! Alles Liebe auch für das frischgebackene Brautpaar 🙂

    • 13. August 2015 / 11:26

      Danke du Liebe 🙂

  2. regina_loves@web.de' 9. August 2015 / 16:03

    Das Kleid ist wirklich zauberhaft und perfekt für eine maid of honor 🙂
    Und besonders klasse, dass du alles im Sale bekommen hast.

    Liebste Grüße
    Kali von Miss Bellis Perennis

    • 13. August 2015 / 11:26

      Hihi, ja das finde ich auch besonders gut 🙂

    • 13. August 2015 / 11:27

      Danke liebe Lynda <3

  3. josi.roy@gmx.de' 9. August 2015 / 23:40

    Oh mein Gott – siehst du wunderschön in deinem Trauzeuginnen-Kleid aus 🙂
    Das Kleid ist echt traumhaft!
    Und Jaaa ASOS Petite ist echt eine wahnsinns “Erfindung”!
    Wie groß bzw. klein bist du denn?:)

    Liebste Grüße ♥️
    http://littlediscoverygirl.blogspot.de

    • 13. August 2015 / 11:28

      Daaanke liebe Josephine <3 Ich bin 1,60m klein, da ist es wirklich super, wenn man was in den petite-kollektionen bekommt und der Rock mal da endet wo er soll 🙂

  4. lovingrose_@hotmail.com' 10. August 2015 / 3:43

    You are so gorgeous! And love the WHOLE outfit! It is perfect!

    • 13. August 2015 / 11:29

      Thank you so much <3

  5. annanikabu@gmail.com' 11. August 2015 / 19:47

    Was für wunderbare Worte – ganz besonders der letzte Satz ist beeindruckend schön und irgendwie hab ich wirklich ein Bild im Kopf von diesem Hafen und dem ankern.

    Du warst ganz sicher einer tolle “maid of honor” und wunderschön siehst du in dem Kleid auch aus – Hauptsache du hast der Braut damit nicht die Show gestohlen?! 😉

    Ganz liebe Grüße
    Anna

    • 13. August 2015 / 11:33

      Danke für die lieben Worte Anna 🙂 Und nein, die Show habe ich ihr nicht gestohlen, ihr Kleid und sie waren ganz zauberhaft schön <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *