Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

In der letzten Woche habe ich mich endlich mal meinem guten Vorsatz hingegeben und meinen Kleiderschrank radikal entrümpelt. Platz musste her. Luft zum Atmen und mehr Überblick. Alles, was ich ein paar Monate nicht anhatte, musste raus. Jetzt stehen die ganzen verlorenen Schätze voller Traurigkeit verpackt in zwei großen blauen Ikea Tüten in der Bodenkammer und warten auf ihre Weiterverarbeitung. Vielleicht lasse ich sie auch einfach noch eine Weile stehen, so als BackUp quasi.

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

Ein paar Teile durften bleiben, auch wenn ich sie lange nicht anhatte. Eines davon ist ein dunkelgraues Shirtkleid, das ich mal vor wirklich langer Zeit beim Lieblingsschweden gekauft hatte. Es hat eigentlich so ziemlich null Schnitt. Ist einfach nur ein weit geschnittenes Shirt und das eben in lang. Als ich es gefunden habe, habe ich mich aber daran erinnert, wie ich es eigentlich gerne getragen habe. Ich hab das Shirtkleid nämliche nie wirklich als Kleid getragen, sondern immer zu Hosen. An einer Seite leicht geknotet und mit einem Gürtel ein wenig in Form gebracht entsteht aus dem Shirtkleid nämlich ein ganz passables asymmetrisches Oberteil.

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

Und so wurde das olle Shirtkleid vom einen Lieblingsschweden gerade noch einmal davor gerettet, in die Tüte des anderen Lieblingsschweden zu wandern und durfte gestern gleich mal mit zu einem Shooting.

Top motiviert, mit frisch aufgeräumten Kleiderschrank fühle ich mich gleich kreativer und hab mich richtig auf das Shooten gefräut. Das Shirtkleid in Kombination mit der geliebten Fake Fur Jacke sollte auf jeden Fall der erste Look werden… Das Wetter war aber mal wieder weniger auf unserer Seite. Sturm!

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

Nachdem meine Laune dann echt im Keller war, ich schon wirklich gefroren habe und Emma Mops, die endlich mal frei laufen durfte, die Einzige war, die noch Spaß hatte, musste ein Ortswechsel her. Und hier ist es dann also doch, das Outfit mit dem gerettet Shirtkleid, der Fluffijacke und einer Location, die wir vielleicht ohne dieses blöde Wetter gar nicht gefunden hätten.

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake FurDresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake FurDresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake Fur

Wie gefällt euch das Outfit? Wurde das Kleid zu Recht gerettet? Und wie steht ihr eigentlich zu falschen Perlen? Yay oder nay? Spießig oder schön? Ich mag sie ja super gerne, in allen Größen, an Ketten, Ringen, Armreifen…

Dresscode of the day : graues Shirtkleid, rosa Pumps und Fake FurShirtkleid und Clutch H&M – Jacke Otto – Jeans C&A – Pumps Zara – Uhr Michael Kors MK 5798 – Kette Primark 

Da heute der Dienstag nach den Ostertagen ist und ich auf Instagram heute morgen schon darauf hingewiesen wurde, das Dienstag und nicht Montag ist (ups Julie), wünsche ich euch trotzdem noch einen guten Start in die Woche!

– Julie –

Pics by  DLPhotography

Follow:

9 Comments

  1. Daniela
    29. March 2016 / 17:58

    Ich finde das Kleid wurde zurecht gerettet… um alleine ohne Jeans darunter zu tragen wäre es allerdings so nach dem Foto zu urteilen eher kurz… die Schuhe finde ich in der Farbe auch sehr schön.

    Liebe Grüsse
    Daniela

    • Julie
      Author
      29. March 2016 / 20:33

      Dankeschön 🙂 Eigentlich geht es sogar fast bis unterhalb des Knies, aber ich hab es ja an einer Seite geknotet und mit dem Gürtel nach oben geraffelt. So wäre es mir dann wirklich auch zu kurz ohne Hose 😉

      • Daniela
        1. April 2016 / 16:43

        Ja dann ginge das Kleid ja sogar auch mal ohne Jeans. Ich mag Kleider sowieso sehr… solange sie eine “gute” Länge haben und nicht so “rutschig” sind… sonst ist es beim Sitzen immer so doof.

        Liebe Grüsse

    • Julie
      Author
      29. March 2016 / 20:33

      Ja, das ist sie 🙂

  2. Julia
    30. March 2016 / 13:16

    Du siehst super. Besonder haben es mir deine Schuhe angtan. Und die Hundeleine passt perfekt zu ihnen – super 🙂
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com/

    • Julie
      Author
      1. April 2016 / 17:07

      Dankeschön 🙂 Die Leine ist tatsächlich Zufall, wäre aber witzig, wenn wir immer ein passende hätten 🙂

  3. 30. March 2016 / 21:32

    Ich bin ganz verliebt in deine Felljacke, da kann ich kaum auf das Kleid achten 😉 Das Kleid hast du aber schön kombiniert!

    Liebste Grüße
    Deine Romi
    von http://www.romistyle.de

    • Julie
      Author
      1. April 2016 / 17:08

      Hihi, da hast du Recht, die drängelt sich auch ganz gut in den Vordergrund 😉 Danke liebe Romi!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.