Dresscode OTD
vergessene Pullover

Dresscode OTD <br> <em> vergessene Pullover </em>
[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]S[/eltd_dropcaps]

eit Tagen versuche ich einen Beitrag zu schreiben und habe das Outfit schon längst auf Instagram angekündigt. Aber jeden Tag kommt irgendwas dazwischen. Mein wirrer Kopf aus dem nicht raus kommt, eine andere wichtige Aufgabe oder grobe Wintermüdigkeit. Heute muss alles andere warten, auch Samstag nicht der ideale Tag für einen Post ist, weil da so ungefähr jeder etwas anderes zu tun hat als Blogs zu lesen – heute muss das Ding endlich raus!

Ein Grund für mein derzeit noch schlechteres Zeitmanagement ist der Mädchenflohmarkt in meiner kleinen Heimatstadt, den ich mit organisiere. In nur einer Woche ist es endlich so weit und wie das bei solchen Projekten immer ist, wird es auf den letzten Metern nochmal richtig spannend. Plötzlich kommen tausend kleine Aufgaben, die man auf keinen Fall vergessen darf oder die einem bisher noch nicht mal in den Sinn gekommen ist. Von diesem Projekt werde ich euch aber wie schon länger versprochen in einem extra Post erzählen. Geplant für morgen. Aber hey, ich und meine Pläne…

Dresscode of the day : der vergessene Pullover

Jedenfalls ist eine der Aufgaben, die indirekt etwas mit dem Mädchenflohmarkt zu tun haben: den Kleiderschrank ausmisten. Mal wieder. Ich mache das ja regelmäßig, aber eben meistens um online Dinge zu verkaufen. Da hat man Zeit, kann nochmal überlegen ob das Teil jetzt wirklich weg soll oder aber auch, ob es sich überhaupt lohnt es zu fotografieren, zu verschicken, ob es nicht weniger Wert ist als die Versandkosten… Dieses Mal aber, kann alles raus, alles soll auf den Verkaufstisch, selbst wenn es für ein paar winzige Euro die Besitzerin wechselt. Da muss man schon mal genauer stöbern.

Bei einer ersten Stöberrunde vor ein paar Wochen, fiel mir dieser hell gestreifte Pullover in die Hände. Ich hatte ihn mal vor mindestens vier Jahren bei Primark gekauft und nie, wirklich nicht ein einziges Mal getragen. Also kam er auf den “Kann-weg-Haufen”. Ich war irgendwie der Meinung er kratzt. Macht er aber gar nicht.

Dresscode of the day : der vergessene Pullover

Ja, ich konnte mich doch nicht trennen. Da lag er nun, tagelang auf dem “Kann-weg-Haufen” und sah mich an. Er wollte nochmal eine Chance. Also hab ich ihn probiert und ja, er gefällt mir eigentlich doch. Und er kratzt auch nicht. Warum hatte ich den nur nie getragen?

Jedenfalls – hier ist er jetzt. Der alte gestreifte Pullover kombiniert mit einer Oversize Bluse vom Lieblingsschweden und einer weißen Jeans von Mango. Dazu die grauen Overknees, die mich ein bisschen über die Tatsache, dass ich mir die von Stuart Weitzmann mal wieder nicht leisten konnte, hinwegtrösten sollen. Fertig ist das schneegebiettaugliche Outfit.

Dresscode of the day : der vergessene PulloverMütze NoName similar here – Pullover Primark similar here – Bluse H&M similar here – Jeans Mango here – Overknees Reno similar here – Tasche Zara similar here

Wie gefällt euch der Look? Denkt ihr auch, es war gut dem Pullover eine zweite Chance zu geben?

Ich mache mich jetzt weiter ans Durchsuchen des Kleiderschrankes und hoffe, dass es mir nicht bei noch mehr Teilen so geht wie bei dem Pullover. Ich brauche schließlich Platz!

Habt ein schönes Wochenende ihr Lieben!

Pics by  DLPhotography

 

Follow:

4 Comments

  1. 21. January 2017 / 18:30

    Meinen Kleiderschrank habe ich vor ein paar Tagen aussortiert, aber ich habe immer noch so viele Teile und muss nochmal ein paar Teile aussortieren. Ich möchte weniger im Schrank haben. Bis jetzt habe ich knapp 60 Teile aussortiert und Schuhe habe ich auch schon aussortiert.

    Dein Look gefällt mir wieder total gut. Besonders toll ist ja die ganze Kombi :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

    • 10. February 2017 / 10:41

      Oh ja das kommt mir bekannt vor! Vor unserem Mädchenflohmarkt habe ich auch aussortiert und es ist trotzdem gar nicht viel mehr Platz… Da muss ich auch nochmal ran 🙂

  2. 21. January 2017 / 19:40

    Super schöner Look! Deine Tasche finde ich klasse und richtig bezaubernd!
    Meinen Kleiderschrank muss ich auch mal wieder dringend ausmisten..hihi! Kleiderschrank-Frühjahresputz gewissermaßen.
    Hab ein wunderschönes und hoffentlich nicht allzu stressiges Wochenende!
    Alles Liebe,
    Katharina
    ultrvlnc.com

    • 10. February 2017 / 10:40

      Danke liebe Katharina 🙂 Kleiderschrank-Frühjahrsputz ist immer eine gute Idee – macht Platz für Neues 😉

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *