Dresscode OTD
cozy knit and jeans

Dresscode OTD<br><em>cozy knit and jeans</em>

[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]H[/eltd_dropcaps]ey ihr Lieben, es ist fast Freitag. Fast Wochenende. Und Wochenenden sind einfach zu schön. Man hat Zeit für sich. Zeit für Freunde. Zeit für Dinge, die man im Alltag einfach nicht schafft. Man kann mal feiern gehen. Oder faul sein. Man kann lange schlafen, spät frühstücken. Und genau das mache ich so ziemlich jedes Wochenende.

Letzten Samstag war ich in meinem kleinen Heimatstädtchen. Hier kann man dem Wetter manchmal zusehen, wie es versucht sich zu entscheiden: Hell oder dunkel. Warm oder kalt. Sonne oder Nebel. Von unserem Fenster aus kann man den Wald sehen und wie langsam der Dunst aufsteigt. Sieht toll aus, aber ist es meistens gar nicht, weil er dann als Nebel über der Stadt hängen bleibt. Aber letzten Samstag nicht. Da schien tatsächlich die Sonne. Und es war kalt.

Dresscode of the day : cozy knit and jeans

Kennt ihr das, wenn es kalt ist, aber die Sonne scheint? Ich hab dann irgendwie keine Lust mich richtig dick einzupacken. Es sieht doch so schön aus draußen. Es kann gar nicht so kalt sein. Deswegen habe ich mich dann einfach für den Mittelweg entschieden. Vor ein paar Wochen hatte ich ja mal erzählt, dass ich einen grauen Pullover suche. Ich habe dann tatsächlich doch noch einen gefunden. Er ist so kuschelig und flauschig. Und weil er eine Nummer zu groß ist, ist er extra bequem. Und weil es ja eigentlich so nach richtig schönem Wetter aussah, habe ich beschlossen, dass die schicken Schuhe, die ich vor einer Weile bei H&M im Sale ergattert habe, auch nochmal raus dürfen. Sie sind die perfekte Kombination aus hoch und bequem. Aus offen und geschlossen. Und sie sind zart rosa. Mehr braucht es ja wohl nicht als Kaufargument.

Dresscode of the day : cozy knit and jeans

Dresscode of the day : cozy knit and jeans

Dresscode of the day : cozy knit and jeans

Pullover C&A – Kette und Tasche Primark – Jeans Zara / DIY – Schuhe H&M

Wie es aussieht muss man sich jetzt aber auch von offenen Schuhen und jackenlosen Outfits langsam verabschieden. Morgens ist es so kalt. Und in den Schaufenstern liegen schon Kunstschnee und bunte Kugeln. Im Karstadt steht: Frohe Festtage. In manchen Kaufhäusern stehen sogar schon Weihnachtsbäume. Mir kommt das dieses Jahr alles besonders früh vor. Aber ich glaube ich denke jedes Jahr, dass Weihnachten so plötzlich kam. Also sollten wir jetzt ernsthaft anfangen uns Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen… Aaaaber erstmal, ist FAST Wochenende! Genießt es, egal ob mit Herbst- oder verfrühter Weihnachtsstimmung!

Follow:

6 Comments

  1. robyn@skinnybelle.com'
    Robyn
    13. November 2014 / 20:19

    Absolutely love your boyfriend ripped jeans! I have a pair just like them and I wear them all the time 🙂 Beautiful post!

    http://www.skinnybelle.com/

    • 13. November 2014 / 22:26

      Thank you so much <3 I love them too and just planend to rip another pair 🙂

  2. cestlali@web.de' 14. November 2014 / 0:26

    Hübsch siehst du aus. 🙂

    • 14. November 2014 / 9:14

      Dankeschön 🙂 :*

  3. sinnessuche@gmx.de' 16. February 2015 / 19:54

    Oh man, mir ging es gestern, bei den ersten Sonnenstrahlen seit so langer Zeit, genauso wie dir vor ein paar Monaten 😀 Aber ich glaube so langsam haben wir das kalte Wetter hinter uns 🙂 Sehr schönes Outfit übrigens, wenn auch schon ein bisschen älter 😉
    Liebe Grüße Leni 🙂

    • 16. February 2015 / 21:13

      Danke liebe Leni 🙂 Ja, jetzt fängt bald wieder die Zeit an, in der wir vor lauter Euphorie und Sonnenstrahlen die noch viel zu dünnen Klamotten aus dem Schrank holen 😀

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *