fbpx

Dresscode of the day : casual oversize style

Dresscode of the day : casual oversize style

Als ich neulich in Berlin war, habe ich das Großstadt-Flair schon ziemlich genossen. Jederzeit einfach überall alles bekommen auf das man gerade Lust oder Appetit hat, das hat schon was. Bei uns hier in der Kleinstadt sucht man vergebens ein gemütliches Café in dem es stylishe Kaffeekunst von hübschen Baristas gibt. Leckeres Essen, wie CousCous-Salate oder Asai-Bowls – ich glaube davon haben die meisten Restaurants hier noch nicht einmal was gehört. Schade.

Was mir aber natürlich am meisten gefallen hat war die Vielfalt der Läden. Es ist ja so, dass man immer so seine Lieblingsläden hat. H&M, Zara, Mango, die gehören bei mir da ganz klar dazu. Aber wenn man mal die Möglichkeit hat, in ein paar andere Läden zu gehen, dann muss man die auch mal nutzen. So zog es mich zu COS, American Apparel und Urban Outfitters. Ein Traum. Bei COS habe ich schwer verliebt in die geraden, cleanen Schnitte und die vielen schönen Oversize-Teile. Aber ihr kennt ja das alte leidige Lied meines Fashion Week Problems – mein schwerer Koffer.

Zurück in der Kleinstadt bin ich einmal mehr froh über Onlineshops. Ich habe mich durch ganz viele gewühlt, um mein für mich ideales Oversize Teil zu finden. Eigentlich sind es sogar zwei. Eine weiße Bluse im Kimonostyle und ein ganz schlichtes Shirt aus Baumwolle mit weitem Schnitt von Cecil.

Dresscode of the day : casual oversize style

Es gibt so Tage, da möchte ich gerne bequem angezogen sein, aber trotzdem nicht auf einen Hauch von Schick verzichten. Die Kombi aus Bluse und weitem Shirt ist da wirklich super und zeigt doch einmal mehr, das es eigentlich gar nicht so schwierig ist, aus ein paar Basics einen interessanten Look zu zaubern.

Dresscode of the day : casual oversize style

Übrigens, der Hut… Ich bin zur Zeit echt total hutverliebt. Leider ist es in den letzten Tagen so stürmisch, dass er mir vom Kopf fliegen würde… Dafür scheint ganz toll die Sonne, morgens zwitschern schon die Vögel und auf meinem Tisch stehen lila Tulpen. Es fühlt sich schon fast ein bisschen wie Frühling an. Wäre da nicht der Blick auf den Kalender.

Dresscode of the day : casual oversize style

Wie gefällt euch das Outfit mit den schlichten Teilen im Oversize Style? Ich würde mich übrigens ganz doll freuen, wenn ihr mal wieder ein paar Kommentare da lasst. Erzählt doch mal, wo ihr so lebt, Kleinstadt oder Großstadt? Onlineshopping oder doch lieber durch Geschäfte ziehen?

Dresscode of the day : casual oversize style Shirt und Bluse Cecil – Hose Tally Weijl – Overknees Even&Odd – Tasche und Uhr Michael Kors – Hut New Look – Kette Luilu

Startet gut ins Wochenende ihr Lieben. Ich hoffe auf ganz viel Sonne und weniger Wind. Mir reicht das bisschen Winter eigentlich schon!

– Julie –

Pics by  DLPhotography

Follow:

4 Comments

  1. Serena
    29. January 2016 / 23:44

    Liebe Julie,
    ein schöner Look 🙂
    Ich lieeebe diese Art von Oversized-Teilen! Mein Schrank wird immer voller damit ! Mir geht es ähnlich wie dir, an manchen Tagen möchte ich einfach nur eine enge Jeans mit einem schönen Oversize-Oberteil kombinieren, welches das ganze Outfit aber dennoch nicht zu lässig wirken lässt:-) Diese Bluse-Pulli-Kombi ist daher super geeignet und steht dir super 🙂
    Ich persönlich lebe in eine Kleinstadt, aber zum Glück ist die Großstadt nicht allzu weit weg, daher kann man von hier alle guten Shops ganz gut erreichen. Dennoch nutze ich natürlich auch das Internet 🙂 Ohne Asos geht es nicht 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, wünscht dir

    Serena von modecocktail

    • Julie
      Author
      1. February 2016 / 18:09

      Dankeschön liebe Serena 🙂 Ja, Oversize ist einfach super, in meinem Schrank ist auch schon viel davon. Und ja, die Online Shops… Ein Glück, dass es die gibt 🙂

  2. 3. February 2016 / 11:42

    Das Outfit gefällt mir sehr sehr gut =) Ich mag den Look mit Oversized-Pullovern über Blusen.

    Liebe Grüße,
    Emilie

    • Julie
      Author
      3. February 2016 / 13:09

      Dankeschön liebe Emilie 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.