Dear Valentine
You are my happy place

Dear Valentine : You are my happy place

Anzeige Affiliate

Kaum sind die Feiertage vergangen, kaum hat das neue Jahr angefangen, kommen auch schon die ersten Werbespots und weisen uns auf den bevorstehenden Valentinstag hin. Der schlimmste Vorschlag aus einem dieser Werbespots im letzten Jahr: schenk doch ein iPad.

Ja, ne ist klar.

Vor einigen Tagen hat mich Radbag mit den Zeilen: “wir sind der wohl coolste Onlineshop für ausgefallene und lustige Geschenke” angeschrieben und da ich Radbag schon von Instagram und vielen genialen Einhornhausschuhfotos kannte und witzige Geschenke liebe, habe ich dieser Aussage sofort zugestimmt.

Nachdem ich den Shop auf der Suche nach dem perfekten Valentinstagsgeschenk eine Weile durchstöbert hatte, war ich ratlos. Was dem Lieblingsfotografen schenken? Den Wecker der wegläuft wenn der Alarm losgeht? Den Ministaubsauger für den Schreibtisch? Oder doch das Musikkissen?

Be my Valentine – everyday

So witzig und genial all diese Geschenke auch sind, fiel mir die Entscheidung echt schwer. Vielleicht, weil ich lieber etwas Persönliches schenken wollte. Etwas, womit ich dem Lieblingsfotografen immer mal wieder etwas Schönes sagen kann. Auch im Alltag, nicht nur zum Valentinstag.

Dear Valentine : You are my happy place Dear Valentine : You are my happy place

Dear Valentine – You are my happy place

Meine Wahl fiel schließlich auf eine Leuchtbox, die bei uns beiden schon lange auf der Wunschliste stand. Neben iMessage & Co. irgendwie eine süße Art sich kleine Nachrichten zu übermitteln.

Dear Valentine : You are my happy place

Dazu gab es noch den stylischen Wecker “Click Clock”, der ganz zauberhaft zurückhaltend ist. Ein schlichter weißer Holzwürfel, der nur die Zeit anzeigt wenn man mit etwas klappert oder ihn berührt. Ideal also zum Abschalten und Zeit vergessen. Mal ohne Zeit sein – sehr wertvoll!

Dear Valentine : You are my happy place

Ich benutze die Leuchttafel wirklich total gern und habe sie doch nicht bis zum Valentinstag versteckt. Ich sage dem Lieblingsfotografen damit das Freitag ist und er sich freuen kann. Dass er mein Platz zum Glücklichsein ist. Dass er mein Mr. Right ist. Etwas, was doch eigentlich viel wichtiger ist, als das größte Valentinstagsgeschenk.

Wenn ihr also auf der Suche nach Valentinstagsgeschenken seid, dann schaut doch mal bei Radbag. Dort gibt es zum Beispiel auch schöne Poster, die man personalisieren kann. Und die Einhornhausschuhe die im Dunkeln leuchten – hach die finde ich ja immer noch ziemlich genial. Aber der Lieblingsfotograf fand sie doch ziemlich albern. Also habe ich verzichtet. Ich weiß aber genau, dass ich sie tragen dürfte – das muss doch Liebe sein.

In freundlicher Zusammenarbeit mit Radbag

Pics by  DLPhotography

 

Follow:

2 Comments

  1. Jule
    16. January 2017 / 12:14

    Ihr süßen. Hach. ❤️❤️❤️

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.