Curly Hair
I use Caruso
und du so?

Curly Hair : ich nehme Caruso und du so?

[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]M[/eltd_dropcaps]it Haaren ist es ja wie mit so vielen anderen Sachen auch; man will immer das, was man nicht hat. Mädels mit aalglatten Haaren hätten lieber Locken. Engelsgelockte hätten gerne straightes Haar. Mir geht es da ganz ähnlich. Obwohl schwer zu sagen ist, was ich eigentlich für Ausgangshaar habe. Ich nenne es mal etwas übertrieben Problemhaar. Eigentlich sind es Naturwellen. Vielleicht sogar Naturlocken, die versuchen echte Locken zu sein, es aber nicht so richtig schaffen. Haare lufttrocknen lassen endet bei mir in einer unschicken, mopartigen Frizzkatastrophe. Und Regen, feuchte Luft… Ohje ohje. Badhairday helloho. Meine Haare mögen keinen Regen. Dann feiern sie aus Protest ihre eigene Party auf meinem Kopf. Kräuseln sich. Legen sich in komisch geformte Wellen. Und… Ach, es sieht einfach doof aus.

Mein Haar muss also meistens irgendwie bearbeitet werden. Entweder glatt gefönt, manchmal sogar mit einem Glätteeisen brutal platt gemacht werden. Oder aber ich forme es so, wie es sowieso gerne sein möchte. In Locken. Genau wie das böse Glätteeisen, hat das meinen Haaren bisher aber bestimmt nicht so gut gefallen. Manchmal sind sie trocken und dicker waren sie auch schonmal. Noch dazu halten diese hitzegeformten Wellen bei mir nicht so gut. Keine Ahnung warum, aber die Freude ist meist nur von kurzer Dauer. Nach einer Weile hängt sich alles aus. Haarspray und Lockenfestiger helfen da auch nicht viel.

Vor einer ganzen Weile hatte ich bei der hübschen Wendy von Wendyslookbook ein Video gesehen, wie sie sich mit einem Hair Steamer von Caruso traumhafte Locken macht. Absolut simpel und schnell. Und so ganz unschädlich für die Haare, weil ohne Hitze. Will ich auch! Die Recherche beginnt also. Super Reviews hat er der Caruso. Begeisterung von allen Seiten. Geeignet für alle Haare. Und die Locken sollen viel besser halten, als die mit Hitze gemachten. Wie gesagt: will, nein MUSS ich haben! Und da ist es wieder, das bekannte Problem: Caruso gibt es nicht in Deutschland. Also schaue ich mir in regelmäßigen Abständen amerikanische Onlineshops an. Lege Caruso in meine virtuelle Shoppingbag. Und verlasse die Seite. Ohne den Bestellvorgang abzuschließen. Die Versandkosten sind mir einfach too much. Und dann funktioniert das Teil vielleicht doch wieder nicht. Und Adapter und ach…

Curly Hair : ich nehme Caruso und du so?

Jeeeeetzt hab ich ihn aber endlich. Caruso in my house! Yeeaah. Ich hatte euch ja schon erzählt, dass ich wirklich riesen Glück und einen tollen Freund an meiner Seite habe. Nicht nur, dass er mir aus den USA einen Vorrat an Victorias Secret und Bath and Bodyworks Lotion mitgebracht hat. Nein, auch Caruso war dabei. Und was soll ich sagen? Es funktioniert! Es ist so einfach. Sieht so unscheinbar aus. Geht so schnell. Ist so unbedenklich für die Haare. Aber es funktioniert super. Und es hält. Und hält. Und…

Curly Hair : ich nehme Caruso und du so?

Das Prinzip von Caruso ist total simpel. In den unteren Behälter füllt man Wasser, das wird erhitzt und dadurch kommt dann Dampf nach oben. Die Wickler sind aus einer Art Schaumstoff und werden oben auf die Öffnung gesteckt, wo der Dampf heraus kommt. Es dauert nur ein paar Sekunden, bis der Wickler feucht genug ist und man ihn in die Haare drehen kann. Zehn Minuten warten. Zack ist sie da, eine tolle Locke. Ich verstehe nicht ganz warum, aber die Locken halten wirklich viel besser als wenn man sie mit einem Lockenstab oder einer anderen Hitzequelle formt. Ich würde Caruso jedenfals nicht mehr hergeben. Meinen Haaren geht es jetzt viel besser, Glätteeisen und Lockenstab haben Sendepause. Hätte ich gewusst, dass dieses unscheinbare Teil so super ist, hätte ich wohl auch die hohen Versandkosten in Kauf genommen.

Hier mal zum Vergleich: Locken und glatte Haare. Ich mag beides, aber im Moment macht Caruso einfach zu viel Spaß.

Was sagt ihr so dazu? Habt ihr auch einen tollen Haartrick oder vielleicht irgendein Wundermittel, was Locken noch schöner macht? Verratet mir eure Geheimnisse 😉

Follow:

2 Comments

  1. Mama
    27. November 2014 / 7:04

    Brauche auch einen Caruso, mir gefällst Du immer.

    • Julie
      Author
      27. November 2014 / 22:03

      Danke Mami 😀 Sag’s dem Weihnachtsmann :*

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.