fbpx

Casual sunday : khaki pants and glossy heels

Casual sunday : khaki pants and glossy heels

Meine Familie sagt mir gerne nach, ich hätte ein Problem. Eine Sammelwut. Sie meinen, ich hätte zu viele Taschen. ZU VIELE? Was soll das überhaupt heißen? Was ist denn bitte zu viel? Wo fängt denn normal viel an und wo hört es auf? Und was ist überhaupt normal? Wer legt denn das richtige Maß an Taschen fest? Es gibt sie nunmal in groß und klein. In hell und dunkel. In bunt. Schwarz oder weiß. Und dann noch die verschiedensten Formen. Es wäre doch fatal, wenn ich mich da auf eine festlegen müsste. Das ist doch wie, wenn man jeden Tag das Gleiche ist. Das geht ja schließlich auch nicht.

Und außerdem, ich glaube da entwickelt sich grad eine ganz andere Sammelleidenschaft. So nach und nach hat sie sich angeschlichen. Aber auch hier muss ich sagen, es ist keine planlose, sinnlose, blinde Sammelwut. Nein nein. Es gibt viele nur zu Gute Gründe, die die meisten Frauen bestimmt unterschreiben würden. Einer davon ist: geht einfach immer.

Schuhe. Ich mag Schuhe. Und auch sie gibt es doch in so vielen Varianten. Ich hab euch ja in diesem Post hier schonmal gezeigt, dass Schuh nicht gleich Schuh ist. Schwarzer Schuh ist nicht gleich schwarzer Schuh. Hoch oder flach. Spitz oder rund. Matt oder glänzend. Mit Muster oder ohne… Und dann die Farben… Ihr wisst, wie viele Farben es gibt. Unzählige wenn man auch noch an alle möglichen Schattierungen denkt. So…

Casual sunday : khaki pants and glossy heels Casual sunday : khaki pants and glossy heels Casual sunday : khaki pants and glossy heels

Ein weiterer Grund Schuhe zu sammeln ist wohl, sie können einfach so viel. Wie oft probiert man Kleider an. Hosen. Tops. Wie oft ist man dann frustriert, weil es auf dem Bügel zwar schön aussah, an einem selbst aber rein gar nicht für einen tut. Bei Schuhen passiert mir das verdammt selten. Einen Schuh sehe ich, mag ihn, zieh ihn an und fühle mich gut. Ok, außer bei Chucks. Ich finde Chucks super. Wollte auch immer welche. Aber ich bin einfach kein Chucks-GIrl. Es sah einfach doof aus…

Casual sunday : khaki pants and glossy heels Shirt New Yorker – Hose Street One – Schuhe BCBG – Tasche und Uhr Michael Kors – Brille Ray Ban – Kette H&M

Der nächste Grund für Schuhe ist: ich bin klein. Das hat selten einen Vorteil. Wenn es darum geht eine gute Ausrede für unzählige Paar hohe Schuhe zu haben ist es aber super. Ich brauche das einfach. Mich ab und an mal ein bisschen größer fühlen. Den Körper strecken. Eleganter laufen. Und sogar mal manchen Menschen direkt in die Augen schauen können.

Casual sunday : khaki pants and glossy heels

Hach… Schuhe. Unzählige Gründe sie zu lieben. So wie diese hier, die ich in New York bei Nordstrom rack gefunden habe. Ja sie sind schwarz und ich habe schwarze hohe Schuhe… Aber gute Gründe dafür sie trotzdem zu kaufen: siehe oben! Sie waren ein mega Schnäppchen und machen sogar das casualste Khakihosenoutfit ein bisschen schicker. Da stört es mich auch gleich ein bisschen weniger, dass die Hose eigentlich gefühlte 30cm zu lang ist und ich sie ziemlich weit krempeln muss. Klein sein ist gar nicht so schlimm. Danke liebe Schuhwelt!

Genießt den restlichen Sonntag, am besten in euren Lieblingsschuhen!

– Julie –

Pics by DLPhotography

Follow:

12 Comments

    • Julie
      Author
      27. July 2015 / 14:53

      Danke Lynda 🙂

  1. 27. July 2015 / 11:48

    Schönes Outfit und tolle Bilder!

    VG
    Charlotte

    • Julie
      Author
      27. July 2015 / 14:53

      Dankeschön Charlotte 🙂

  2. 27. July 2015 / 12:25

    Also die Sache mit den Taschen unterschreibe ich sofort, ich habe unzählige und jeder, der mich kennt, sagt, ich hätte einen Taschen-Tick. Hab ich auch 😀
    Schuhe… da bin ich wohl keine “richtige” Frau, denn ich hab gar nicht viele und nur bequeme, flache. Auf Heels werde ich wohl nie wieder laufen 🙁
    Doch ich habe auch immer eine gute Begründung, wenn es neue sein müssen.
    Anbei: tolles Outfit und ja, die Schuhe (und die Tasche) pimpen es richtig schön auf.

    Liebste Grüße
    Kali von Miss Bellis Perennis

    • Julie
      Author
      27. July 2015 / 14:55

      Ach naja, so hart wäre ich da mal nicht, hohe Schuhe allein machen ja noch lange keine Frau aus 😉 Außerdem sollte man immer das anziehen, worin man sich gut fühlt und wenn das für dich flache Schuhe sind, dann ist doch alles gut 🙂

    • Julie
      Author
      28. July 2015 / 14:54

      Dankeschön 🙂

  3. 27. July 2015 / 23:14

    Ich mag Lackschuhe! Das hat irgendwie für mich ein wenig nostalgisches an sich. Hatte als Kind auch immer Lackschuhe 🙂
    Ich mag besonders meine pointy Heels in schwarzem Lack.
    Ich mag dein Outfit, steht dir super! Tolle Kombi!

    LG
    Nici

    • Julie
      Author
      28. July 2015 / 14:55

      Danke Nici 🙂 Ja stimmt, ich hatte als Kind auch schwarze Lackschuhe und fand die ganz toll!

    • Julie
      Author
      28. July 2015 / 14:56

      Dankeschön 🙂 Ja, der Nagellack ist grad meine Lieblingsfarbe, deswegen musste er quasi unfreiwillig als Kontrast herhalten!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.