fbpx

Casual but nice : Jeans im Metallic-Look

Casual but nice : Jeans im Metallic-Look

Es ist ja so, manchmal, da läuft’s einfach nicht. Da stehst du vorm Schrank und alle Klamotten schauen dich erwartungsvoll an. Die Jeans will mal raus. Das Kleid getragen werden. Die neue Bluse aber auch. Im schlimmsten Fall ist es etwa 7.30 Uhr. Ich weiß, es gibt Menschen, die stehen früher auf und das jeden Tag. Respekt. Ganz ehrlich! Ich bin im früh aufstehen eher nicht so gut. Gar nicht. 7.30 Uhr, da bin ich mit der Welt noch überfordert. Mein Augen gehen schlecht auf. Mir ist kalt. Ich sehe genauso grau aus wie das Wetter draußen, will eigentlich nur Kaffee. Und dann noch überlegen was ich anziehen will? Am besten alles. Aber am besten was, das schnell geht. Und der kalte Nieselregen draußen spricht für etwas warmes. Erstmal Kaffee.

Ein Kaffee mit einem ordentlichen Schuss Kokossirup und viel Milch, der macht alles besser. Da kann man nochmal kurz die Augen zu machen und genießen. Erstmal wach werden. Oder auch nicht. Im besten Fall vergesse ich dann die Zeit. Finde mich vorm Schrank unter Zeitdruck wieder. Und die Sachen schauen mich immer noch genauso erwartungsvoll an. Ich hab keine Zeit. Ich bin müde. Mir ist kalt. Und ich will was schönes anziehen.

Casual but nice : Jeans im Metallic-Look

Die Lösung? Genau, immer ein paar Pläne im Hinterkopf haben. Einer davon ist bei mir ganz klar casual! Also schlüpfe ich rein in eine ordentliche Jeans aus weichem Denim. Casual geht eben immer. Die richtige Jeans ist das perfekte Key-Piece und kann jedes noch so schlichte Outfit aufwerten. Umso schöner finde ich mein neustes Denim Teilchen vom noch jungen Label Glücksstern. Die Hose arbeitet quasi von selbst. Das Modelabel Glücksstern setzt auf Qualität made in Europe und designt seine feinen Stücke seit 2014 in Baden Württemberg. Die Hosen punkten mit ausgefallenen Waschungen oder wie in meinem Fall einer edlen Metallic Beschichtung.

Casual but nice : Jeans im Metallic-LookCasual but nice : Jeans im Metallic-LookJeans Glücksstern Germany – Pullover New Yorker – Pumps H&M – Tasche C&A

Kennt ihr den Spruch – Wie man sich bettet so liegt man? Ich glaube mit Kleidung ist das genau das Gleiche. Wie du dich kleidest, so fühlst du dich. Bist du unüberlegt angezogen, fühlst dich in deinem Outfit nicht wohl, dann ist der ganze Tag hinüber. Umso wichtiger ist es, einfach immer ein paar gute Teile parat zu haben. Eine Jeans wie diese – casual, gemütlich und edel zugleich und einfach kombiniert – perfekt! Im dezenten Metallic-Look muss ich gar nicht mehr viel tun. Ein schlichter Pullover, dazu weiße Pumps und das silberne Täschchen – fertig.

Casual but nice : Jeans im Metallic-Look

Was sind eure Key-Pieces? Welches Teil darf bei euch im Kleiderschrank nicht fehlen? Gibt es etwas, was ihr gerne tragt, wenn es bequem und schick zugleich sein soll? 

Nur noch einmal schlafen und dann ruft schon wieder das Wochenende. Habt also eine schöne Restwoche ihr Lieben!

– Julie –

In Kooperation mit Glücksstern Germany

Pics by DLPhotography

Follow:

10 Comments

    • Julie
      Author
      9. October 2015 / 10:46

      Thanks lovely Liz!

  1. Wendee Isaacs
    9. October 2015 / 0:39

    Chic

    wendeeisaacs.com

    • Julie
      Author
      9. October 2015 / 10:46

      Merci 🙂

    • Julie
      Author
      9. October 2015 / 10:46

      Dankeschön <3

  2. 9. October 2015 / 12:24

    Ganz klar, ich bin ein echter Fan bequemer Hosen, doch zu schmal geschnitten darf sie für mich nicht sein. Daher liebe ich Boyfriend, Marlene/Palazzo oder Flared Legs. Ich habe erst kürzlich wieder eine zum echten Schnäppchenpreis gekauft. Die kann ich täglich tragen.
    Liebst
    Kali von Miss Bellis Perennis

    • Julie
      Author
      11. October 2015 / 13:17

      Oh flared legs ist ein gutes Stichwort, da habe ich mich schon lange nicht mehr heran getraut. Stehen aber ganz oben auf meiner Wunschliste 🙂

  3. 9. October 2015 / 17:47

    Sehr schön” Sieht toll aus und die Frage “Was anziehen” nervt mich auch zutiefst. Einerseits habe ich viele Outfits im Kopf, die ich gerne tragen würde, andererseits ist es einfach schon zu kalt dafür.. 🙁
    Liebe Grüße
    Romy
    ***
    Freue mich immer über Besuch auf Leichtlebig

    • Julie
      Author
      11. October 2015 / 13:18

      Danke liebe Romy 🙂 Ja, das kenne ich, man möchte so viel tragen und steht frierend und fragend vorm Schrank. Aber am Ende ist es dann oft doch gar nicht so schlimm kalt wie man denkt und viele Sommersachen kann man noch ganz gut in den Herbst retten!

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.