Blush tones
& Weihnachten

Blush tones <br> <em> & Weihnachten </em>
[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]E[/eltd_dropcaps]

s ist fast Weihnachten und in mir macht sich so langsam die Panik breit. Ich bin wie jedes Jahr viel zu spät dran – mit so ziemlich allem. Nichts von dem, was ich mir für die letzten Monate des Jahres vorgenommen hatte ist erledigt. Ich wollte noch die Steuer vorbereiten, die Ablage sortieren, den Schuhschrank ausmisten und endlich erwachsen werden. Nichts von all dem hat mal wieder geklappt.

Jedes Jahr nehme ich mir vor mit meinen Weihnachtsgeschenken früher anzufangen. Ich schreibe mir Listen oder nehme mir zumindest vor mir immer schön zu merken, wer was erzählt und was brauchen könnte. Und auch was ich mir selber das ganze Jahr über so wünsche, aber kurz vor Weihnachten aus meinem Kopf verschwunden ist, wollte ich eigentlich mal aufschreiben. Habe ich nicht und jetzt sind all die Sachen aus meinem Kopf verschwunden. Vielleicht einfach weil ich es mir doch nicht so dringend wünsche, längst vergessen habe, diese Sachen eigentlich gar nicht brauche. Weil die meisten Dinge gar nicht so wichtig sind. Weil ich das, was wichtig ist eigentlich schon habe.

Blush tones : und ein paar Töne zu Weihnachten

Einer meiner schlimmsten Albträume, und den hatte ich wirklich schon einige Male, ist an Weihnachten ohne Geschenke dazustehen. Alle sitzen unterm Baum und ich bin viel zu spät dran. Nicht fertig angezogen, die Haare sitzen nicht und unterwegs renne ich das Make Up nochmal nachziehend irgendwelche Notfallgeschenke einpackend zu meiner Familie unter den Baum. Ich wache auf, voller Panik – ich habe Weihnachten vergessen und werde alle enttäuschen. Das ist doch verrückt!

Versteht mich nicht falsch, aber manchmal wünsche ich mich dann in das Alter zurück, in dem man noch an den Weihnachtsmann geglaubt hat und alles so unglaublich einfach war. Da hat man noch einfach ein paar bescheidene Kleinigkeiten auf einen Wunschzettel gemalt, ihn an die Wohnungstür gehängt und gehofft der Weihnachtsmann möge ihn holen und über die wenigen kleinen Ungezogenheiten aus dem vergangenen Jahr hinwegsehen.

Blush tones : und ein paar Töne zu Weihnachten Blush tones : und ein paar Töne zu Weihnachten

Heute, da ist das alles ganz anders und unglaublich kompliziert. Von allen Seiten wird man gefragt, was man sich denn wünscht und schwankt dabei zwischen folgenden Gefühlen: Ärger, weil einem nichts einfällt. Vernunft, weil der Staubsauger ja eigentlich kaputt ist. Schlechtem Gewissen, weil man ja auch nicht zu große oder kleine Wünsche aussprechen möchte sein Gegenüber aber auch nicht ohne Geschenkidee stehen lassen will – selber was überlegen? Stress lass nach. Wem will man diesen Druck schon zumuten.

Ja heute, da ist alles anders. Ich kriege erhöhten Puls, wenn ich Fernsehwerbung sehe, die mir Kurztrips oder Fallschirmsprünge als Weihnachtsgeschenke vorschlägt. Der neuste Fernseher, das beste Fahrrad, die romantische Reise – ich meine klar, auf der Hitliste für den Valentinstag standen in diesem Jahr scheinbar iPads!? Zumindest wurden diese im Februar als optimales Geschenk zum Valentinstag beworben. Was kostet schon die Welt?

Blush tones : und ein paar Töne zu Weihnachten

Ich habe keine Ahnung was die Welt kostet, aber in einer Zeit, wo Kinder das neuste iPhone zu Weihnachten bekommen und man mit etwas Selbstgebasteltem wahrscheinlich auch niemanden mehr hinterm Bäumchen vor locken kann, da gibt es vermutlich einfach die Welt zum nächsten Weihnachtsfest geschenkt. Mindestens. Viel Steigerung bleibt ja nicht mehr.

Blush tones : und ein paar Töne zu WeihnachtenSchal H&M similar here – Mantel Primark similar here – Bluse Navy London here – Jeans Zara/DIY Tutorial here – Tasche Zara similar here – Schuhe Deichmann similar here 

Ich werde jetzt weiter an meiner Liste schreiben, in meinem Hirn kramen, wer sich was irgendwann mal in diesem Jahr gewünscht hat. Aufgeschrieben ist halb geschenkt. Und Schenken macht eigentlich so viel Spaß. Wenn man seine Liebsten kennt, dann weiß man meistens sowieso, womit man ihnen Freude machen kann und das müssen wirklich weder iPads, noch teure Parfums, noch ganze Reisen sein. Die Panik lässt also schon wieder nach.

Wie haltet ihr es mit euren Weihnachtsgeschenken? Was verschenkt ihr so? Und wie gefällt euch mein Outfit, dessen Beschreibung in diesem Post irgendwie abhanden gekommen ist?

Blush tones : und ein paar Töne zu Weihnachten

Genießt die Weihnachtszeit ihr Lieben. Schenkt Zeit und gemeinsame Momente. Fotos und Geschichten oder Erinnerungen, eigentlich sind die einfachsten Dinge nämlich die wertvollsten!

Pics by  DLPhotography

 

Follow:

10 Comments

  1. 15. December 2016 / 20:41

    Ein sehr schöner Look! Ich mag die Kombi und die Farben sehr gerne. Solche Schuhe brauche ich auch noch (bisher habe ich ähnliche Schwarze) :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.blogspot.de

    • Julie
      Author
      3. January 2017 / 23:30

      Dankeschön 🙂

  2. 16. December 2016 / 7:13

    Ich bin dieses Jahr direkt stolz auf mich. Habe eigentlich schon alle Geschenke beisammen, habe meine Ablage erledigt und die Wohnung ist so gut wie auf Hochglanz poliert. Ein paar Kleinigkeiten muss ich noch erledigen, aber das sollte mich nicht stressen. Einfacher war es aber wirklcih allemal, als wir noch klein waren ^^
    Deinen Look mag ich wieder einmal sehr gerne. Die Hose find ich toll!

    Liebe Grüße
    Susanne

    • Julie
      Author
      3. January 2017 / 23:29

      Wow wirklich beneidenswert! Ich nehme mir für dieses Jahr ganz fest vor auch einen besseren Weihnachtszeitplan zu haben 🙂

  3. Janine
    16. December 2016 / 18:09

    Hach ja, die Sache mit den Geschenken.. In der Familie haben wir diese “Tradition” aufgegeben. Nur die kleinen Kinder werden noch beschenkt – und apropos; ich wünsche mir auch manchmal, wieder klein zu sein, nicht wegen Geschenke und Weihnachten, einfach weil alles so viel einfacher war… Aber zurück zu heute und XMas, ich backe gerne Kekse für meine Familie und Freunde. Nicht einfach Kekse, sonders besondere mit liebevollen Verziehrungen und schreibe gerne Karten. Teure Geschenke wie iPads verschenke ich nicht, ich finde, dass Selbstgemachtes viel mehr Wertschätzung ausdrückt als ein schnell gekauftes technisches Gerät..
    Und nun zu Deinem Look: wunderbar!! Gefällt mir total gut 😀
    Viele liebe Grüsse
    Janine
    http://www.yourstellacadente.com/

    • Julie
      Author
      3. January 2017 / 23:29

      Danke liebe Janine 🙂

  4. 19. December 2016 / 11:36

    Richtig schönes Outfit, ich mag solche Farbtöne zur Zeit richtig gerne 🙂
    Ich war dieses Jahr recht zeitig dran und habe fast alle Geschenke zusammen. Allerdings verschenke ich auch sehr gerne gemeinsame Unternehmungen, das finde ich einfach viel schöner. Und meine Verwandtschaft bekommt jedes Jahr immer etwas selbstgemachtes 🙂

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    • Julie
      Author
      3. January 2017 / 23:28

      Ja solche Geschenke sind wirklich die besten, da waren bei uns in diesem Jahr auch einige dabei 🙂

  5. 21. December 2016 / 20:57

    Dieses Jahr habe ich mich wirklich früh drauf vorbereitet und ich bin sehr sehr froh, somit habe ich nicht das gleiche Problem wie letztes Jahr. Dieses Jahr war es mir wichtig, dass ich jeden einzelnen etwas persönliches schenke und ich muss sagen es ist mir gelungen kreativ genug zu sein um Selbstgemachte Geschenke zu machen! Besonders zu Weihnachten finde ich schön was persönliches zu schenken und nicht einfach was gekauftes!
    Dein Outfit ist Mega und die Fotos sind der Wahnsinn!

    XOXO Luana

    https://luananiedermoser.com

    • Julie
      Author
      3. January 2017 / 23:26

      Danke liebe Luana 🙂 Ich bin vor lauter Geschenkpanik nicht mal zum Beantworten der Kommentare gekommen 😀 Für dieses Jahr nehme ich mir (wieder einmal) ganz fest vor früher anzufangen. Eine Liste gibt es schon, jetzt muss sie nur noch gefüllt werden 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.