Big Bud Shirt
tragbare Kunst aus Berlin

Big Bud Shirt <br> <em> tragbare Kunst aus Berlin </em>

[eltd_dropcaps type=”normal” color=”” background_color=””]M[/eltd_dropcaps]

ode ist definitiv Kunst, manchmal verrückte Kunst, manchmal vielleicht nicht tragbar. Über Kunst kann man sich streiten, Kunst trifft nicht alle Geschmäcker. Aber für mich ist Mode die schönste Kunstform, weil man sich mit ihr immer wieder neu erfinden kann. Du kannst dich jeden Tag anders kleiden, deine Stimmung und Gefühle ausdrücken. Du kannst einfach mal einen Tag mega schick sein und dich in den billigsten Klamotten teuer angezogen fühlen. Du kannst aber auch einfach mal richtig casual und streetstyle mäßig unterwegs sein und dich richtig Hippster fühlen.

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus Berlin

Kunst tragbar zu machen, das war auch die Idee von Konstantin Vorotnyuk der sein eigenes Label OxymoronTV hat und in seinem Atelier im Untergeschoss des Europacenters geniale Kunstwerke zum Anziehen zaubert.

Gefunden haben wir Konstantins Laden vor zwei Jahren. Nach einem eher missglücktem Silvesterabend am Brandenburger Tor hatten wir noch ein paar Tage Zeit Berlin zu erkunden. Da mein Lieblingsfotograf von jeder Reise ein Shirt mitbringt, fielen uns die Shirts von Konstantin sofort ins Auge. Damals wurde es der Joker, der sogar im Dunkeln leuchtet und ich glaube seither sein absolutes Lieblingsshirt ist, wenn es in die Clubs geht. Als ich neulich dann wieder in Berlin war, bat mich der Lieblingsfotograf, ihm ein Shirt von Bud Spencer mitzubringen, online waren zu der Zeit alle ausverkauft – logisch. Sofort fiel mir Konstantin ein, ein eigens designter Bud schlägt Prints von der Stange schließlich um Längen.

Viel Zeit blieb mir nicht mehr in Berlin, aber Konstantin war spontan dabei, half mir die richtige Größe zu finden, hatte sofort Ideen für Motiv und Text und besorgte sogar noch schnell Leuchtfarbe, auch Bud sollte strahlen. Ein paar Stunden später konnte ich das Shirt schon abholen. Und war wieder begeistert! So begeistert, dass ich mir das Shirt neulich einfach mal ausleihen musste. Mein Lieblingsfotograf war ein paar Tage ohne Bud verreist und ich bin vorm vollen Kleiderschrank wieder fast verhungert. Warum also nicht mal auf der anderen Seite bedienen!? Ehrlich gesagt habe ich es sogar schon zweimal getragen… Ja, es ist vielleicht ein bisschen groß, aber gekrempelt und geshoppt, mit enger Jeans und hohen Schuhen finde ich es mega. Ein richtiges Kunstwerk eben.

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus Berlin

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus Berlin

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus Berlin

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus BerlinShirt OxymoronTV – Tasche Primark similar here – Schuhe H&M similar here – Uhr Daniel Wellington here

Wie gefällt euch der Look? Kennt ihr OxymoronTV vielleicht sogar schon? Tragt ihr ab und zu auch mal Shirts von euren Freunden? Oder ist das für sie vielleicht sogar ein No Go? Wen oder was hättet ihr gerne auf einem Shirt?

Big Bud Shirt : tragbare Kunst aus Berlin

Ich habe für meinen nächsten Berlinaufenthalt einen Besuch in Konstantins Atelier schon ganz fest eingeplant. Das Motiv für das nächste Shirt, also eigentlich mein erstes Shirt, ist schon im Kopf und spätestens dann, darf der Lieblingsfotograf seinen Big Bud auch wieder ganz für sich alleine haben.

RIP Carlo Pedersoli

Pics by  DLPhotography

Follow:

2 Comments

  1. 23. August 2016 / 9:09

    Ein würdiges Erinnerungsstück an Carlo Pedersoli aka Bud Spencer. Mit Ihm verbinden mich auch viele Erinnerungen zu meinem Vater, nicht zuletzt auch, weil sie sich auch körperlich recht ähnlich waren. Auch die Kraft und Stärke ist dabei ein gemeinsames Merkmal. Ein wares Kindheitsidol, welches immer für das gute Stand!

    • 24. August 2016 / 9:13

      <3 ab jetzt darfst du es wieder tragen :)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *