Back to basics – so gut ist ein Outfit aus Basics

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Warum wir schlichte Teile stets im Kleiderschrank parat haben sollten und wie gut wir ein Outfit aus Basics stylen können, darum geht es auch heute wieder auf Juliesdresscode.de. Welche Kleidungsstücke unbedingt dabei sein müssen und wie einfach wir einen Basic-Look zu einem spannenden Outfit machen erfahrt ihr im folgenden Post.

Basics – einfach wohlfühlen

Mode ist für die meisten von uns ein Hobby und eine Möglichkeit sich immer wieder neu zu erfinden. Trends ausprobieren, neue Looks kombinieren, mit verschieden Stilrichtungen spielen. Mode und aktuelle Trends geben unglaublich viele Möglichkeiten zum Experimentieren. Während sich unsere Schränke füllen und wir unseren Wohlfühl-Look, oder gar den eigenen Stil, längst gefunden haben, kann man genau den hin und wieder aus den Augen verlieren.

Die Schnelllebigkeit der Mode kann das tägliche Ankleiden stressig machen, poppen doch recht viele Fragen auf: Kann ich das noch tragen? Ist das noch modern? Kann ich schon wieder das Gleiche oder etwas Ähnliches wie gestern tragen? Steht mir das, fühle ich mich darin wirklich wohl, war das vielleicht doch ein Fehlkauf und wie kombiniere ich diesen neuen Trend jetzt eigentlich wirklich? Puh…

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Die gute Nachricht ist – wir atmen kurz tief durch – es gibt immer eine Lösung für all die Probleme. Zunächst einmal lassen sich die meisten Fragen mit ja beantworten, wenn wir uns im jeweiligen Trend oder Kleidungsstück wohlfühlen. Und die zweite gute Nachricht: verlieren wir im Wirrwarr dieser Fragen mal völlig den Kopf, dann besinnen wir uns einfach wieder auf unsere Basics.

Wer Spaß an Mode hat, weiß vermutlich schon längst, dass Basics alles andere als langweilig sind. Vielmehr sind die schlichten Kleidungsstücke die ideale Ausgangslage für spannende Looks, ganz wieder Name schon sagt: die Basis.

Einfarbige Shirts oder Blusen in einem lockeren Schnitt, die gerade Jeans ohne spektakuläre Waschung und ein clean gehaltener Blazer allein ergeben einen eleganten Alltagslook, der ganz ohne kurzlebige Trendteile auskommt.

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Deswegen ist ein Outfit aus Basics so easy

Schlichte Kleidungsstücke haben wir alle im Schrank, denn auch beim Shoppen sind sie es, die häufig aus Frust oder aber purer Notwendigkeit in der Shopping Bag landen. Viel zu oft vergessen wir sie dann im Schrank. Ein Outfit aus Basics ist dabei ganz einfach zu kombinieren und kann mit nur wenigen Accessoires oder einem einzigen Statement Piece eine ganz neue Richtung bekommen. In den letzten Wochen des Sommers habe auch ich mich wieder auf die Power meiner Basics besonnen und wie bereits erzählt, den Kurzurlaub an der Ostsee in nahezu einer Denim Shorts verbracht.

Must-Haves für ein Outfit aus Basics sind für mich ein weißes Shirt, eine Jeans und schlichte Schuhe. Beim Shirt suche ich tatsächlich gern in der Männerabteilung. Hier haben die Shirts eine tolle Länge um sie entweder locker in den Hosenbund zu stecken oder aber vorn zu knoten. Außerdem ist der Halsausschnitt weit oben, was besonders casual wirkt. Die Ärmel dieser Basic-Shirts sind häufig ein wenig länger, weshalb ich sie einfach ein wenig umkremple.

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Jeans sind ein Dauerbrenner unter den Basics und es gibt sie in unzähligen Schnitten und Waschungen. Besonders lässig wirkt ein Basic Outfit mit einer locker geschnitten Jeans, zum Beispiel einer Mom- oder Boyfriend Jeans. In meinem Look habe ich die Jeans zum Statement Piece gemacht. Eine einfache Hose aus dem Sale wurde mit Perlen bestickt und bekommt so einen ganz neuen Look, der perfekt zu simplen Basics passt.

Auch die Schuhe können für ein Outfit aus Basics genau das sein, was der Name besagt: einfach und ohne Schnickschnack. Ob schlichte weiße Sneaker oder ein Paar Pumps ohne viel Details bleibt dabei ganz dem Geschmack überlassen.

Anzeige Affiliate

5 einfache Tipps für dein Basic Outfit

Einfache Looks zu kombinieren ist eigentlich ganz einfach, wenn wir ein paar Tipps und Tricks im Kopf haben. Das beste an diesen Tipps, nur einer davon reicht völlig um das Outfit rund zu machen und es so wirken zu lassen, als hätten wir gar nicht drüber nachgedacht.

Setze auf kleine Details, wie zum Beispiel ein Basic Shirt mit gerollten Ärmeln oder einem ausgefransten Saum.

Baue Accessoires in deinen Look ein. Ein schmaler Gürtel in Neongelb zur Jeans und weißem Shirt in etwa kann den Unterschied machen. Auch Schmuck kann dein Outfit aus Basics einfach aufpeppen.

Achte auf einen guten Schnitt. Der Jeans-Shirt-Look wird viel lässiger aussehen, wenn die Jeans gut sitzt. Auch Qualität und Verarbeitung machen bei Basicteilen viel aus und das Outfit wirkt hochwertiger, wenn nichts ausgeleiert, verwaschen oder schlecht vernäht ist.

Ohne Tasche ist natürlich kaum ein Look komplett. Kombiniere eine schlichte Tasche mit Kniff, zum Beispiel eine transparente Tasche oder eine Bag ohne jegliche Details, die den cleanen Touch deines Looks unterstützt.

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog

Der letzte Tipp: hab einen Eyecatcher parat. Eine auffällige Tasche, bunte Schuhe, ein Shirt mit Print zur einfachen Hose – ein einziges Statement Piece kann den ganzen Look ausmachen und verändern. So trägst du nahezu das gleiche Outfit auch am nächsten Tag, eben nur ein bisschen anders.

Wie stylt ihr eure Basics am liebsten?

Pics by  DLPhotography

Pin it!

Back to basics - so gut ist ein Outfit aus Basics Fashion & Lifestyle Blog


 

 

Latest Posts auf Julies Dresscode – Fashion Blog

Dreamcatcher DIY : so bastelt du Traumfänger aus Spitze Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

So stylen wir Neonfarben im Alltag Julies Dresscode Fashion & Lifestyle Blog

Follow:

2 Comments

  1. 27. August 2019 / 18:12

    Jeans, Shirt und ne schöne Tasche- so fühle ich mich auch wohl :).
    Liebe Grüße!

  2. 30. August 2019 / 9:19

    Basic-Looks haben ja leider den Ruf langweilig zu sein aber stimmt absolut nicht. Ich finde auch Basic-Looks können toll aussehen. Aufgepeppt mit einem Highlight wie einer Tasche oder schönen hohen Pumps ist so ein Basic-Look zu so vielen Gelegenheiten perfekt.

    Liebe Grüße, Milli
    (https://www.millilovesfashion.de)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.