Another Fashion Week look : the essentials

Die Fashion Week ist schon längst vorbei und ich verspreche auch, dass dieser Post heute der vorerst letzte ist, in dem ich sie erwähne. Aber einmal muss es noch sein. Mein liebstes Fashion Week Outfit steht schließlich noch aus.

Hatte ich meinen Koffer ja viel zu voll und viel zu schwer gepackt, hat sich in Berlin herausgestellt, dass man ja eigentlich doch nur ein paar Essentials braucht. Meine wichtigsten und liebsten Teile sind alle in diesem Outfit vereint. Hut. Sneaker. Lederjacke. Fakefur Weste. Weiße Bluse. Schwarze Jeans. Mittelgroße Tasche. Handschuhe. Fertig.

DLP_6790

Die Fashion Week stellt man sich natürlich glamourös vor. In schicken Kleidern besucht man Fashion Shows. Hat immer perfekt gestylte Haare und der Winter wird sicher uns allen zu liebe in dieser einen Woche Pause machen. Kein Eis auf den Straßen. Kein Schnee von oben. Kein Regen, der die Haare zerstört. Kein Wind der unter Kleider oder Röcke weht und uns zu Eissäulen erstarren lässt. Und wenn doch – wer schön sein will muss eben leiden. Oder was?

Noch besser ist es dann natürlich, wenn man doch nicht leiden muss und von Event zu Event, von Fashion Show zu Fashion Show direkt auf den roten Teppich gefahren wird. U-Bahn und die tausend Treppen tsss, kann man ja weglassen. Auf Messen ewig herumlatschen? Ach was nein.

DLP_6797

Meine Outfits standen fest. Ich habe hohe Schuhe dabei gehabt und genau ein einziges Mal getragen. Mein olivgrünes Kleid, ich habe es angehabt und mich kurz vorm Gehen wieder umentschieden. Ich habe mir Gedanken gemacht, bin ich richtig gekleidet? Passe ich dort hin? Was denken die anderen? Was tragen die anderen? Sind diese Schuhe ok? Ja!

DLP_6796

Die Fashion Week mag der Zirkus der Eitelkeiten sein. Aber auch in einem Zirkus spielen Menschen wie du und ich mit. Viele dort kämpfen mit ihren eigenen Unsicherheiten. Haben sich morgens Gedanken gemacht, was sie tragen. Ob sie dort hin passen. Und ich glaube, Mode ist keine Uniform. Mode darf ganz viel. Es bringt doch nichts, sich für die Fashion Week in Sachen zu schmeißen, die man sonst nie tragen würde. Oder sich zurückzuhalten, um nichts falsch zu machen. Es bringt nichts, in luftigen Kleidern zu erfrieren und nach dieser einen Woche krank im Bett zu liegen. Ich liebe alle meine Pumps und würde sie am liebsten immer tragen. Aber es nützt doch nichts, sich in hohen Hacken den ganzen Tag durch die Stadt zu quälen, sich auf dem Eis fast den Hals zu brechen.

DLP_6799

Neben der glamourösen Seite, gibt es auch noch die Arbeitsseite. Bloggen ist für viele von uns mehr als nur ein Hobby. Wir Blogger sind hier zum Networken, um Inspiration zu tanken. Es gibt viele Termine, nicht immer hat man ewig Zeit das Make Up zu richten, nicht jeden Tag hat man das Glück vom Udo Walz Team die Haare gemacht zu bekommen. Naja, und dann eben diese olle Kälte. Und diese Vernunft. Also habe ich mich vor der Guido Maria Kretschmer Show ganz fix umentschieden. Meine Essentials angezogen und bin wieder los gedüst. Bequem, praktisch und trotzdem gut angezogen.

Der Hut

Wind, Regen, eisige Luft. Nichts für meine Haare. Hut ist schick, Frau darf Hut auch drin tragen. Hält warm, sieht gut aus.

Lederjacke und Fakefur Weste

Ich liebe meine Lederjacke. Und noch mehr liebe ich sie in Kombination mit dieser Weste, die es zulässt, dass ich sie auch im Winter tragen kann und gleichzeitig einen coolen Layerlook zaubert.

DLP_6792

Die Tasche

Lippenstift (MAC Stone – mein Liebster zur Zeit). Handy. Powerbank. Kamera. Visitenkarten. Das muss auf jeden Fall in die Tasche passen. Eine Clutch hat an so einem Tag einfach keine Chance. Eine Tasche die man nicht quer über den Körper tragen kann leider auch nicht. Praktisch muss es sein.

Die Bluse

Mein absoluter Liebling zur Zeit. Sie funktioniert solo, unter der Lederjacke, unter einem cropped Pullover. Das beste Sale-Schnäppchen seit langem!

DLP_6793

Die Sneaker

In Sneakern auf eine Fashion Show? Vor der Fashion Week dachte ich ja auch, dass man auf Shows in hohen Schuhen muss. Aber… Man muss gar nichts. Hatten doch im Sommer auch alle ihre gehypten Stan Smiths an… Und ich finde diese so schön glitzernden Sneaker sind auf jeden Fall Runway tauglich. Und ich sitze ja schließlich auch nur daneben…

DLP_6798

Wie gefällt euch mein Outfit, das ich zur Show von Guido Maria Kretschmer getragen habe? Geht es euch auch oft so, dass ich im Urlaub die gleichen Teile immer wieder tragt, bloß anders kombiniert? Kann man vielleicht vorher beim Packen schon ein paar Essentials festlegen?

DLP_6795Hut und lange Kette H&M  – Kleine Kette Luilu – Bluse Mango – Lederjacke ebay – Weste New Yorker – Handschuhe Pieces – Hose Tally Weijl – Sneaker Uno8Uno

Startet morgen gut in die neue Woche ihr Lieben. Zieht an was ihr mögt, bleibt ihr selbst und passt fein auf euch auf! Man kann sich auch warm und schön anziehen!

– Julie –

Pics by  DLPhotography

[google-translator]

 

Follow:

5 Comments

  1. danielarb@me.com' 1. February 2016 / 14:18

    Sehr cooler Look. Bequeme und doch schick. Damit warst du bestimmt gut angezogen auf der Fashion Week.

    Liebste Grüße
    Daniela von http://www.babbleventure.com

    • 1. February 2016 / 18:09

      Danke liebe Daniela 🙂

  2. thefashionsalt@yahoo.com'
    Lili
    3. February 2016 / 3:55

    You look amazing and perfectly comfortable as well. The perfect outfit for Fashion week! I love those sneakers!
    ~Lili
    http://www.thefashionsalt.com

    • 3. February 2016 / 13:09

      Thank you dear 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *