Trend watch
Bralettes im Alltag

Trend watch <br> <em> Bralettes im Alltag </em>

Seit einiger Zeit hängen die entsprechenden Geschäfte voll von sogenannten Bralettes. Bralettes sind eigentlich BHs, aber ohne Bügel, dafür mit viel Spitze die zusätzlich angebaut ist und das Unterbrustband oder auch die Träger verziert. Wunderschöne Kreationen gibt es da. Ich schaue mir diese Teile schon wirklich lange an, habe es oft auf Fotos bewundert, wenn ein so hübsch verzierter Spitzenträger lässig unter eine Oversize Bluse hervorlugt.

Die Wahrheit ist aber, dass das Tragen eines BHs ohne Bügel wie so viele andere Trends eben auch, einfach nichts für jede Frau ist. Mit manchen Kleidungsstücken ist es eben so, sie sehen auf dem Bügel wunderschön aus und man möchte dieses Teil einfach nur besitzen, manchmal wider jeder Vernunft. Und sicher, wir alle kaufen viel zu oft solche Teile, um dann zu Hause zu erkennen, dass die leise Hoffnung eben nicht umsonst so leise ist. Weil eben der laute Zweifel in solchen Fällen meistens Recht hat.

Was ich damit sagen will: Ich würde wirklich gern Bralettes tragen, aber in meinen dreißig Lebensjahren hat sich ein bisschen Vernunft in Bezug auf Unterwäsche eingestellt. Ein BH ohne Bügel funktioniert für mich nicht. Punkt.

Ende der Geschichte von Julie und den Bralettes. Oder?

Im letzten Sommer kamen ja die Camisoles, also süße kleine Hemdchen, die man vielleicht eher in der Abteilung für Nachtwäsche vermuten würde. Plötzlich wurden sie alltagstauglich. Über Shirts oder Blusen, für mutige auch einfach so als Top, durften sie endlich raus in die Welt und mussten nicht mehr nur Nachthemdchen sein. Was gut war, denn die süßen am Ausschnitt mit Spitze verzierten Tops sind eigentlich wirklich zu schade um nicht gesehen zu werden. Und weil es in der Mode ist wie in anderen Kunstrichtungen auch, muss eben immer noch eins drauf gesetzt werden. Also her mit der Steigerung und zeigt her eure Unterwäsche! Plötzlich ist Pinterest voll von Bralettes, die nicht nur unter Oversize Blusen hervorlugen, plötzlich dominieren Bralettes das ganze Outfit. Zur High Waist Jeans im sporty Style, unterm seriösen natürlich offenen Blazer, überm Shirt oder unter der aufgeknöpften Bluse mit ordentlich vielen Layern an zarten Ketten darüber.

Und plötzlich, da findet man diese hübschen Spitzenteilchen eben nicht mehr nur in der Lingerieabteilung, plötzlich hängen sie da zwischen all den neuen Oberteilen für den Sommer. Plötzlich soll man Bralettes ernst nehmen und sie mit ins tägliche Fashion Game einbauen.

Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog


Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog


 

Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog


Nagut.

Ehrlich gesagt habe ich nicht lange gezögert, als ich also neulich dieses mintgrüne Exemplar beim Lieblingsschweden entdeckt habe. Da hing es, ganz einsam, fast ausverkauft, in Größe 40. Und ich wusste sofort: das ist meins. Es hat gewartet.

Im Umfang ist mir die Größe 40 ein ganzes Stück zu groß, aber da ich dieses Problem schon zur Genüge von unzähligen und wirklich leidigen Bikinikäufen kenne, sind meine Nähmaschine und ich mit solchen Problemen vertraut. In einer halben Stunde hatte ich das übrigens unschlagbar günstige Teilchen umgenäht, die Träger versetzt und in dieses Outfit eingebaut.

Ja, es erinnert schon an Unterwäsche und ich würde es auch nie im Büro, zu Geschäftsterminen oder ohne Shirt tragen. Aber ich finde das Outfit mit einem weißen Oversize Shirt und dem engen Bralette darüber doch ganz cool. Genauso habe ich mir das vorgestellt.

Und so ist die Geschichte von Julie und Bralettes eben doch noch gut ausgegangen.


Anzeige Affiliate


Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog

Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog

Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog

Wie gefällt euch das Outfit? Und was haltet ihr von dem Trend Bralettes auch im Alltag zu tragen? Mir gefällt dieser Trend in Kombination mit einem Shirt darunter richtig gut. Habt einen schönen Abend und liebe Grüße von Emma Mops!

Pics by  DLPhotography

Pin it!

 

Trend watch Bralettes im Alltag Julies Dresscode Fashion Blog

Follow:

18 Comments

    • 21. April 2017 / 16:07

      Danke Melanie 🙂

  1. norina.m.mueller@gmail.com' 18. April 2017 / 21:41

    Dein Bralette ist richtig cool, würde unter einem Shirt aber denke ich sehr auffallen. Wenn man gerne BHs ohne Bügel trägt finde ich Bralettes echt toll und schön sehen sie auch noch aus.

    Norina xx

    la-piccola-me.blogspot.com

    • 21. April 2017 / 16:07

      Deswegen trage ich es einfach gleich über dem Shirt 🙂

  2. silke1403@freenet.de'
    Mama
    18. April 2017 / 22:22

    Sieht toll aus:)

  3. liv@livforstyle.net' 18. April 2017 / 22:49

    Love the cami and tee combo!

    Liv

    livforstyle.net

    • 21. April 2017 / 16:08

      Thank you 🙂

    • 21. April 2017 / 16:08

      Danke liebe Nicki 🙂

  4. info@wantgetrepeat.com' 20. April 2017 / 22:26

    Ich hab den Trend auf der Milan Fashion Week letzten Herbst getragen und finde ihn trotz der verwunderten Blicke (selbst in Mailand 😀 ) echt super! Mein Bralette war zwar schwarz, aber deine Mint-farbene Variante gefällt mir fast noch etwas besser 🙂

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

    • 21. April 2017 / 16:09

      Danke liebe Jecky 🙂 In Mailand denkt man ja eigentlich die sollten einiges gewöhnt sein während der Fashion Week 😀

    • 28. April 2017 / 13:35

      Thank you dear 🙂

  5. mela1403@googlemail.com'
    Melanie
    24. April 2017 / 14:40

    Ich trage super gerne braletts und find deinen Look richtig cool

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    • 28. April 2017 / 13:35

      Danke Melanie 🙂 Werde das jetzt auch öfter tragen!

  6. olive44rg@gmail.com'
    heidi
    26. April 2017 / 14:40

    es grüsst oma alles tollheidi

    • 28. April 2017 / 13:33

      Hihi meine Omi <3

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *